Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Ehemaliger Bundesliga-Profi: Storck neuer Trainer von Cercle Brügge

Ehemaliger Bundesliga-Profi  

Storck neuer Trainer von Cercle Brügge

12.10.2019, 16:21 Uhr | dpa

Ehemaliger Bundesliga-Profi: Storck neuer Trainer von Cercle Brügge. Bernd Storck trainiert künftig den belgischen Erstligisten Cercle Brügge.

Bernd Storck trainiert künftig den belgischen Erstligisten Cercle Brügge. Foto: Kurt Desplenter/BELGA/dpa. (Quelle: dpa)

Brügge (dpa) - Der frühere Bundesliga-Profi und langjährige Trainer Bernd Storck ist neuer Coach des belgischen Fußball-Erstligisten Cercle Brügge. Das gab der Club bekannt. 

Der 56-Jährige, der zuvor unter anderem auch in Kasachstan, Griechenland und als ungarischer Nationaltrainer gearbeitet hatte, erhielt beim Tabellenletzten der Jupiler Liga einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Mit Ungarn hatte Storck an der EM 2016 teilgenommen und war im Achtelfinale an Belgien gescheitert. Nach der verpassten Qualifikation zur WM 2018 kam es zur vorzeitigen Trennung. Im vergangenen Mai hatte Storck bekanntgegeben, seinen damals auslaufenden Vertrag bei Brügges Ligarivalen Royal Excel Mouscron nicht zu verlängern.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal