Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Premier League: Arsenal patzt in Sheffield - Özil wieder nicht im Kader

Premier League  

Arsenal patzt in Sheffield - Özil wieder nicht im Kader

21.10.2019, 23:03 Uhr | dpa

Premier League: Arsenal patzt in Sheffield - Özil wieder nicht im Kader. Ging mit Arsenal in Sheffield als Verlierer vom Platz: Ex-BVB-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang (l).

Ging mit Arsenal in Sheffield als Verlierer vom Platz: Ex-BVB-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang (l). Foto: Danny Lawson/PA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

Sheffield (dpa) - Ohne den erneut nicht berücksichtigten Ex-Weltmeister Mesut Özil hat der FC Arsenal einen weiteren Rückschlag in der Premier League eingesteckt.

Die Gunners verloren bei Sheffield United 0:1 (0:1) und blieben damit auch im vierten Auswärtsspiel in Serie ohne Sieg. Mit 15 Punkten liegt Arsenal auf dem fünften Platz. Sheffield (12 Zähler) rückte dank des Siegtreffers von Lys Mousset (30. Minute) auf Platz neun vor.

Özil gehörte wie auch Shkodran Mustafi dem Arsenal-Kader erneut nicht an. Als einziger deutscher Akteur hütete Torhüter Bernd Leno das Arsenal-Tor.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal