• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Nach GesĂ€ngen gegen Balotelli: Fan erhĂ€lt Stadionverbot


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextDeutsche Sensation in WimbledonSymbolbild fĂŒr einen TextHĂŒpfburg-Unfall: Kinder schwer verletzt Symbolbild fĂŒr einen TextAbgeordneter nach Foto mit Xi positivSymbolbild fĂŒr einen TextBevölkerung will WM-Verzicht in Katar Symbolbild fĂŒr einen TextWanderer ĂŒberlebt sieben Tage in FelsspalteSymbolbild fĂŒr einen TextSegelschiff fĂŒhrerlos unterwegsSymbolbild fĂŒr einen TextLohnt sich der "Polizeiruf" heute Abend?Symbolbild fĂŒr einen TextGeorg Kofler zeigt sich mit neuer FrauSymbolbild fĂŒr einen TextHackerangriff: Uni macht MillionengewinnSymbolbild fĂŒr ein VideoGroße Nackt-Parade in MexikoSymbolbild fĂŒr einen TextAnarchisten-Demo auf Sylt wird zum FlopSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Nach Rassismus-Vorfall: Drastische Strafe fĂŒr Italiener

Von dpa
Aktualisiert am 09.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Wurde rassistisch beleidigt: Mario Balotelli (r., mit Teamkollege Daniele Gastaldello)
Wurde rassistisch beleidigt: Mario Balotelli (r., mit Teamkollege Daniele Gastaldello) (Quelle: AFLOSPORT/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein italienischer Fußballfan darf wegen rassistischer GesĂ€nge gegen Brescias StĂŒrmerstar Mario Balotelli mehrere Jahre kein Stadion mehr betreten – und das Verbot geht noch weiter.

Die PolizeiprĂ€sidentin von Verona, Ivana Petricca, hat entschieden: Der 38 Jahre alte Fan von Hellas Verona, der Balotelli rassistisch beleidigt hatte, darf in den nĂ€chsten fĂŒnf Jahren in Europa kein Fußballstadion mehr betreten. Das berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Donnerstag.

Zuvor hatte die Polizei den Fan anhand von Videoaufnahmen aus dem Marcantonio Bentegodi-Stadion der Stadt identifiziert. Dort war Balotelli am 3. November 2019 wÀhrend des Serie-A-Spiels seines Vereins Brescia Calcio gegen Hellas Verona rassistisch beleidigt worden.

Auch Lazio-Fans benehmen sich daneben

Der 38-JĂ€hrige darf Ansa zufolge zudem nicht mehr in die Fanzonen, wo sich die AnhĂ€nger von Verona auf ihrem Weg zum Bentegodi-Stadion fĂŒr gewöhnlich treffen. Der 29-jĂ€hrige Balotelli wurde in Italien als Kind ghanaischer Eltern geboren. Er ist bereits wiederholt Opfer von rassistischen GesĂ€ngen sowie Buhrufen geworden.

Erst kĂŒrzlich hatten Fans von Lazio Rom Balotelli wĂ€hrend eines Spiels rassistisch beleidigt, die Römer mĂŒssen nun 20 000 Euro Strafe zahlen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Manchester-City-Teamkollege zieht Haaland auf
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
EuropaMario BalotelliPolizei
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website