• Home
  • Themen
  • Mario Balotelli


Mario Balotelli

Mario Balotelli

Hass war ein Kompliment f├╝r ihn

Nach der Verwirrung am Freitag hat die Fu├čballwelt nun traurige Gewissheit: Spielerberater Mino Raiola ist tot. Der Italo-Niederl├Ąnder war eine der m├Ąchtigsten Personen des Sports. Wie kam es dazu?┬á

Mino Raiola: Schattenmann bei Millionentransfers.
  • David Digili
Von David Digili

├ťberraschung bei der "Squadra Azzurra": Italiens Nationaltrainer Roberto Mancini nominiert Mario Balotelli f├╝r ein anstehendes Trainingscamp. F├╝r seinen aktuellen Verein zeigte der Angreifer gute Leistungen.

Mario Balotelli im Trikot von Adana Demirspor: Der Angreifer spielt seit Sommer 2021 beim t├╝rkischen Klub.

Seit diesem Sommer st├╝rmt Mario Balotelli in der T├╝rkei f├╝r den Klub Adana Demirspor. Der Italiener stand zwar immer in der Startelf, wurde am dritten Spieltag jedoch verh├Ąltnism├Ą├čig fr├╝h ausgewechselt. Das gab ├ärger.

Mario Balotelli (l.) bei einem Ligaspiel in der T├╝rkei: Der Italiener erlebt einen durchwachsenen Start in der S├╝per Lig.

In der t├╝rkischen S├╝per Lig wird in der neuen Saison ein weiterer bekannter Akteur auflaufen: Mario Balotelli heuert bei Aufsteiger Adana Demirspor an. Zuletzt war das Enfant terrible in Italien aktiv.

Mario Balotelli: Der St├╝rmer verl├Ąsst Italien.

Mehrere Monate lang war Mario Balotelli vereinslos. Doch der Italiener wurde vor wenigen Wochen fündig und unterschrieb einen Vertrag in Monza. Für seinen ersten Einsatz musste der Stürmer aber abnehmen. 

Mario Balotelli: Der Italiener feierte kurz vor dem Jahreswechsel sein Comeback.

Bei der EM 2012 war er noch der Schreck der deutschen Nationalmannschaft. Inzwischen ist die Karriere von Mario Balotelli an einem Scheideweg angekommen. Dabei ist der Italiener erst 30 Jahre alt.

Mario Balotelli: Der ehemalige Nationalst├╝rmer Italiens trainiert aktuell in der vierten Liga.

Das "Enfant terrible" hat wieder zugeschlagen.┬áMario Balotelli ist im Ligaspiel zwischen Brescia und Cagliari Calcio mit Rot vom Platz geflogen ÔÇô nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung.┬á

Mario Balotteli: Der St├╝rmer sah f├╝r diesen Einsatz die gelbe Karte ÔÇô und flog kurz darauf vom Platz.

Ein┬áitalienischer Fu├čballfan darf wegen rassistischer Ges├Ąnge gegen Brescias St├╝rmerstar Mario Balotelli mehrere Jahre kein Stadion mehr betreten ÔÇô und das Verbot geht noch weiter.

Wurde rassistisch beleidigt: Mario Balotelli (r., mit Teamkollege Daniele Gastaldello)

Mario Balotelli ist die Definition der Bezeichnung "Enfant Terrible" im Fu├čball. Immer wieder f├Ąllt der Italiener durch Eskapaden, Skandale oder Streitereien auf. Nun legte er sich mit seinem Trainer an.

Mario Balotelli: Der St├╝rmer von Brescia hat eine Karriere mit zahlreichen Aussetzern.

Im Spiel bei Hellas Verona sieht sich der Star-St├╝rmer rassistischen Beleidigungen ausgesetzt ÔÇô und will daraus Konsequenzen ziehen. Dann wirken seine Teamkollegen auf ihn ein.

Aufgebracht: Mario Balotelli mit Brescia-Trainer Eugenio Corini im Spiel bei Hellas Verona.

Wieder ├ärger um Mario Balotelli: Der exzentrische Italiener ist offenbar angezeigt worden ÔÇô und zwar wegen Anstiftung zu einer Straftat. Er soll einem Barbesitzer eine ungew├Âhnliche Wette angeboten haben.┬á ┬á

Sorgt auf und neben dem Platz f├╝r ungew├Âhnliche Aktionen: Mario Balotelli.

Der exzentrische St├╝rmer Mario Balotelli hat wieder einmal f├╝r Schlagzeilen gesorgt - diesmal mit einem au├čergew├Âhnlichen Torjubel...

Marseilles St├╝rmer Mario Balotelli hat mit einem au├čergew├Âhnlichen Torjubel f├╝r Schlagzeilen gesorgt.

Sportlich spielt Mario Balotelli nach zwei starken Jahren in Nizza pl├Âtzlich keine Rolle mehr. Einem Bericht zufolge ist daran ein handfester Streit mit seinem neuen Trainer Schuld.

Zerstritten? Nizzas Trainer Patrick Vieira und Mario Balotelli diskutieren beim Spiel gegen Guingamp Anfang Dezember.

Verpasste WM, verpatzter Nations-League-Start: Italien stürzt immer tiefer in die Krise und braucht wieder Erfolge. Die kommende Partie gegen Polen steht unter besonderen Vorzeichen. 

Steht mit seinem Team bereits mit dem R├╝cken zur Wand: Italien-Coach Roberto Mancini.
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko

Italienische Fans haben beim Testspiel zwischen Italien und Saudi-Arabien f├╝r negative Schlagzeilen gesorgt. St├╝rmer Mario Balotelli wurde auf einem Plakat rassistisch beleidigt.

Mario Balotelli: Der St├╝rmer von Nizza lief erstmals seit 2014 wieder f├╝r Italien auf.

Das w├Ąre ein Hammer: Eine italienische Seite berichtet von einem Interesse an Mario Balotelli aus der Bundesliga. Holt sich tats├Ąchlich jemand den umstrittenen St├╝rmer ins Haus?

Mario Balotelli hat in dieser Saison schon 24 Tore in 36 Pflichtspielen f├╝r Nizza erzielt.

Favre f├╝r St├Âger: Beim BVB steht ein Trainer-Wechsel bevor. Doch Rekordnationalspieler Lothar Matth├Ąus sieht die Ursachen f├╝r die schlechten sportlichen Leistungen an anderer Stelle.

Die BVB-Stars G├Âtze (l.) und Weigl: Sogar die Qualifikation f├╝r die Champions League k├Ânnte der Klub noch verspielen.

Lucien Favre und OGC Nizza haben im Hinspiel der Qualifikation zur Champions League das Spiel und zwei Spieler verloren.

Lucien Favre musste ohne Sneijder und Balotelli auskommen.

Vor kurzem enth├╝llte Football Leaks eine kuriose Vertragsklausel um Mario Balotelli: Bei gutem Benehmen winken dem italienischen Enfant terrible satte Pr├Ąmien ÔÇô zum Beispiel wenn er niemanden anpuckte.

Cristiano Ronaldo ist sehr auf sein Privatleben bedacht

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website