Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextBoris Becker in anderes GefĂ€ngnis verlegtSymbolbild fĂŒr einen TextPutin und Lukaschenko: VorwĂŒrfe an den WestenSymbolbild fĂŒr einen TextÜberfall auf Sebastian VettelSymbolbild fĂŒr einen TextMark Zuckerberg persönlich verklagtSymbolbild fĂŒr einen TextFrench Open: Kerber mit packendem Match Symbolbild fĂŒr einen TextAirline ignoriert MaskenpflichtSymbolbild fĂŒr einen TextDepp-Prozess: Kate Moss muss aussagenSymbolbild fĂŒr einen TextBrisante Fotos belasten Boris JohnsonSymbolbild fĂŒr einen TextBekannte Modekette wird verkauftSymbolbild fĂŒr einen TextPolizistin verunglĂŒckt im Einsatz schwer Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserSelbstbefriedigung: Therapeutin packt aus

Ältester Fußballprofi verlĂ€ngert seinen Vertrag

Von dpa
Aktualisiert am 12.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Kazuyoshi Miura spielt weiter fĂŒr den Yokohama FC: der 52-JĂ€hrige denkt noch nicht ans Aufhören.
Kazuyoshi Miura spielt weiter fĂŒr den Yokohama FC: der 52-JĂ€hrige denkt noch nicht ans Aufhören. (Quelle: AFLOSPORT/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er ist zwar schon ĂŒber 50 Jahre alt – doch ein Karriereende ist nicht in Sicht. Nun hat "King Kazu", wie Kazuyoshi Miura vom Yokohama FC genannt wird, seinen Kontrakt um ein weiteres Jahr verlĂ€ngert.

Der Ă€lteste Profi-Fußballer der Welt, der 52 Jahre alte Japaner Kazuyoshi Miura, denkt nicht ans Rentnerleben. Wie sein Erst-Liga-Club Yokohama FC bekanntgab, wurde der Vertrag mit dem Rekordspieler fĂŒr die neue Saison verlĂ€ngert. FĂŒr "King Kazu", wie ihn seine Fans liebevoll nennen, ist es die 35. Saison. Ohne die Freude am Fußballspielen und das GefĂŒhl der Dankbarkeit zu vergessen, wolle er sich dafĂŒr einsetzen, dass der Verein auch kĂŒnftig in der obersten Liga verbleibe, erklĂ€rte Miura in einer Stellungnahme. Er werde hart arbeiten, um zu den Siegen seiner Mannschaft beizutragen.

Miura, der am 26. Februar 53 Jahre alt wird, wird mit der kommenden Saison erstmals seit 2007 wieder in der 1. Liga der J-League spielen, nachdem der Yokohama FC zum Ende der vergangenen Saison den Aufstieg geschafft hatte. In der vergangenen Saison kam "King Kazu" lediglich drei Mal zum Einsatz, ohne ein Tor zu schießen.

Weitere Artikel

Kurioser Fall in Portugal
Fußball-Klub muss auf 14 Spieler verzichten
Einer von nur noch wenigen gesunden Profis bei Setubal: Mittelfeldmann Leandrinho (r., hier gegen Benficas Fejsa)

Ex-Bayern-Spieler
Baumjohann ĂŒber BuschbrĂ€nde: "Das war brutal"
Kann mit seinem Team wÀhrend der BuschbrÀnde kaum trainieren: Ex-Bayern-Spieler Alexander Baumjohann.


Zuerst wird Yokohama FC am 23. Februar gegen Vissel Kobe antreten, wo bis vor kurzem Ex-Nationalspieler Lukas Podolksi gespielt hatte. Der 34-JĂ€hrige, der nach seinem Japan-Abenteuer zurĂŒck in der Heimat ist und vor GesprĂ€chen mit dem 1. FC Köln steht, hatte in seinem Abschiedsspiel mit Vissel Kobe den japanischen Kaiserpokal gewonnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Youngster wird Liverpools erster Neuzugang
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic
Fußball - Deutschland
2. Bundesliga3. LigaBundesligaDFB-PokalFrauenfußballNationalmannschaft


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website