Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportFußballFußball international

Premier League: Sieben Tore! FC Liverpool gewinnt wilden Saisonauftakt gegen Leeds


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNRW: Mann auf offener Straße erschossenSymbolbild für einen TextÖlpreise sacken abSymbolbild für einen TextDer nächste Schlagerstar hört aufSymbolbild für einen TextEx von Mross mit neuem Mann gesichtetSymbolbild für einen TextBitterböse: Netz feiert den WM-FlitzerSymbolbild für einen Text Stiftung von Schalke-Ikone: RekordsummeSymbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall bis Dienstag gesperrtSymbolbild für einen TextNeues Traumpaar für "Sturm der Liebe"Symbolbild für ein VideoGrößter Vulkan der Welt ausgebrochenSymbolbild für einen TextNotfall: Show-Abbruch bei Mario BarthSymbolbild für einen Text"Patriot" fährt mit Auto in SitzblockadeSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Kommentator schießt gegen die FifaSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Sieben Tore – Liverpool gewinnt Spektakel gegen Aufsteiger Leeds

Von t-online, dpa, dd

Aktualisiert am 13.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Jubel bei Torschütze van Dijk im Spiel gegen Leeds.
Jubel bei Torschütze van Dijk im Spiel gegen Leeds. (Quelle: Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die "Reds" haben im ersten Spiel der neuen Saison zeitweise Probleme mit dem frechen Aufsteiger, der die Klopp-Elf lange ärgert. Am Ende wird aber ein Mann zum Matchwinner.

Titelverteidiger FC Liverpool hat bei seinem Saisonauftakt in der englischen Premier League einen knappen Sieg gefeiert. Gegen Aufsteiger Leeds United mit einem unglücklich agierenden deutschen Nationalspieler Robin Koch gewann die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp mit 4:3 (3:2). Der überragende Mohamed Salah brachte die Reds in der 4. Minute per Handelfmeter, den Koch verursachte, in Führung - und erzielte noch zwei weitere Tore (33./ Foulelfmeter sowie 88.). Außerdem traf Virgil van Dijk (20.) für Liverpool.

Klopp lobt Ausrichtung

Die Gästemannschaft des argentinischen Starcoaches Marcelo Bielsa zeigte sich in der Partie durchgehend kämpferisch und glich dreimal durch Treffer von Jack Harrison (12.), Patrick Bamford (30.) und Mateusz Klich (66.) aus. Die "Whites" hatten nach 16 Jahren Unterklassigkeit direkt den Aufstieg in die Premier League geschafft.

"Was ich super fand, war gegen einen so aufopferungsvoll und komplett anders verteidigenden Gegner Fußball zu spielen", sagte Klopp nach dem Spiel. Am ersten Spieltag sei das für seine Mannschaft "auch nicht einfach" gewesen, daher sei er glücklich über den Sieg. Die Gegentore wolle er sich noch einmal genau ansehen. Die generelle Ausrichtung, die Liverpool beim Spiel gezeigt habe, habe ihm aber "wirklich gut gefallen".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Juve-Vorstand wirft hin – auch Agnelli legt Amt nieder
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
FC LiverpoolJürgen KloppPremier League
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website