• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Transfermarkt: Paris Saint-Germain leiht Moise Kean von Everton aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextVerfassungsgericht: Masern-Impfung bleibtSymbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextBayern-Stars überraschen mit AussagenSymbolbild für einen Text87-jähriger Rollstuhlfahrer erstochenSymbolbild für einen TextStreit zwischen Autofahrern endet blutigSymbolbild für einen TextAnschlag auf Moschee in Kabul: 21 ToteSymbolbild für einen TextVorsicht vor Mail der BundesregierungSymbolbild für einen TextSchiffsunglück: Wichtiger Kanal gesperrtSymbolbild für einen TextBritt Hagedorn feiert Talkshow-ComebackSymbolbild für einen TextGanze Schule reist von Dortmund nach SyltSymbolbild für einen Text40 Energydrinks geklaut – dann KnastSymbolbild für einen Watson TeaserBushido gerät im Prozess in BedrängnisSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Paris Saint-Germain leiht Moise Kean von Everton aus

Von dpa
Aktualisiert am 04.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Moise Kean schließt sich für ein Jahr auf Leihbasis Paris Saint-Germain an.
Moise Kean schließt sich für ein Jahr auf Leihbasis Paris Saint-Germain an. (Quelle: Peter Powell/PA Wire/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Paris (dpa) - Der französische Meister Paris Saint-Germain hat den italienischen Auswahlstürmer Moise Kean vom FC Everton ausgeliehen. Wie die Franzosen mitteilten, erfolgt die Leihe für ein Jahr ohne Kaufoption.

Der 20-jährige Torjäger, der zuvor auch für Juventus Turin spielte soll bei Paris die Lücke schließen, die durch die Abgänge von Edinson Cavani und Eric Maxim Choupo-Moting aufgetreten war.

"Ich bin sehr stolz und glücklich, ein Pariser Saint-Germain-Spieler zu werden. Es ist einer der besten Vereine der Welt, wie die Champions League-Saison in der vergangenen Saison gezeigt hat, als sie das Finale erreichten", sagte Kean bei der Unterzeichnung seines Leih-Vertrags. "Ich freue mich darauf, mit einigen der besten Spieler der Welt zusammen zu spielen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Polizei verwarnt Cristiano Ronaldo
Edinson CavaniJuventus TurinParisParis SGTransfermarkt
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website