Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Ex-Schalker Max Meyer verlässt Crystal Palace – und ist jetzt vereinslos

Aus bei Premier-League-Klub  

Ex-Schalke-Star jetzt vereinslos

16.01.2021, 12:55 Uhr | dpa

Ex-Schalker Max Meyer verlässt Crystal Palace – und ist jetzt vereinslos. Nicht mehr im Trikot von Crystal Palace: Die nächste Station von Max Meyer ist noch unklar. (Quelle: imago images)

Nicht mehr im Trikot von Crystal Palace: Die nächste Station von Max Meyer ist noch unklar. (Quelle: imago images)

Ein früherer Hoffnungsträger der Königsblauen steht nun ohne Klub da – mit seinem aktuellen Verein wurde die sofortige Trennung beschlossen. 

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Max Meyer spielt nicht länger für den englischen Erstligisten Crystal Palace. Das teilte der Verein aus der Premier League am Freitag in einer kurzen Stellungnahme auf seiner Homepage mit. "Max Meyer hat Crystal Palace Football Club in gegenseitigem Einvernehmen verlassen", hieß es. Angaben zu den Gründen für den Schritt gab es zunächst keine.

Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler aus der Schalker Jugend, der auf vier Länderspiele kommt, war 2018 vom FC Schalke 04 nach England gewechselt. In der laufenden Saison spielte er nur einmal für die zweite Mannschaft sowie in der zweiten Runde des Ligapokals.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal