Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Bayern-Ikone vor Wechsel: Berlusconi-Klub AC Monza will Franck Ribery

Bayern-Ikone vor Wechsel  

Berlusconi-Klub AC Monza will angeblich Franck Ribéry

15.03.2021, 14:22 Uhr | sid

Bayern-Ikone vor Wechsel: Berlusconi-Klub AC Monza will Franck Ribery. Franck Ribery: Die Bayern-Legende dürfte am Ende der Saison den AC Florenz verlassen. (Quelle: imago images/Independent Photo Agency)

Franck Ribery: Die Bayern-Legende dürfte am Ende der Saison den AC Florenz verlassen. (Quelle: Independent Photo Agency/imago images)

Franck Ribéry wird seine Karriere im Sommer voraussichtlich bei einem anderen Klub fortsetzen. Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtet soll besonders ein Verein ein Auge auf die Bayern-Ikone geworfen haben.

Der italienische Fußball-Zweitligist AC Monza, der sich im Besitz von TV-Tycoon und Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi befindet, will angeblich den früheren Bayern-Star Franck Ribéry verpflichten. Dies berichtet die italienische Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport".

Der Franzose steht am Ende der Saison vor dem Abschied bei der AC Florenz, will aber noch seine Karriere fortsetzen. Monza, das Platz zwei in der zweitklassigen Serie B belegt und in der nächsten Saison in die Topliga aufzusteigen hofft, will das Team mit Ribéry weiter verstärken. Der Berlusconi-Klub hat bereits Stars wie Kevin-Prince Boateng und Mario Balotelli unter Vertrag genommen.

Ribéry war nach zwölf Jahren beim FC Bayern 2019 nach Italien gewechselt. Zuletzt aber wurde er immer wieder von Verletzungen gestoppt. Sollte der Deal mit Monza nicht zustande kommen, denkt Ribéry angeblich über eine Rückkehr in die Bundesliga nach, berichtete die "Gazzetta" weiter.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: