Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

AC Florenz: Ribery-Trainer Prandelli tritt mit emotionalem Brief zurück

Abschied vom AC Florenz  

Ribery-Trainer Prandelli tritt mit emotionalem Brief zurück

23.03.2021, 20:37 Uhr | dpa, t-online, dsl

AC Florenz: Ribery-Trainer Prandelli tritt mit emotionalem Brief zurück. Cesare Prandelli ist nicht mehr Franck Riberys Trainer beim AC Florenz. (Quelle: imago images/HochZwei/Syndication)

Cesare Prandelli ist nicht mehr Franck Riberys Trainer beim AC Florenz. (Quelle: HochZwei/Syndication/imago images)

Cesare Prandelli ist nicht mehr Trainer des italienischen Erstligisten AC Florenz. Der 63-Jährige verabschiedet sich mit ehrlichen Worten und deutet zudem ein mögliches Karriereende an.

Trainer Cesare Prandelli ist beim italienischen Erstligisten AC Florenz zurückgetreten. In einem emotionalen Brief gab Prandelli am Dienstag persönliche Gründe für seine Entscheidung an: "In den letzten Monaten hat sich in mir eine dunkle Wolke entwickelt, die meine Sicht verändert." Der 63-Jährige, der den Job in der Toskana im November 2020 übernommen hatte, deutete zudem eine Entfremdung vom Fußball an. "Die Welt, deren Teil ich mein ganzes Leben war, ist vermutlich nicht mehr die richtige für mich – ich sehe mich nicht mehr länger in ihr", so Prandelli.

"Mit großer Traurigkeit hat der Verein seine Entscheidung akzeptiert und anerkannt, dass die Gründe über den Fußball hinausgehen", hieß es vom AC Florenz. Einen Nachfolger hat der Traditionsklub um Ex-Bayern-Star Franck Ribery noch nicht verkündet.

Er sei gekommen, um hundert Prozent zu geben, doch dies sei nicht mehr möglich gewesen, schrieb Prandelli weiter. Der frühere italienische Nationaltrainer hatte am Sonntag mit Florenz gegen den Zweitplatzierten AC Mailand (2:3) verloren. Florenz rangiert derzeit auf dem 14. Platz.

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: