Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

England: Fußballprofi Lee Collins stirbt plötzlich mit 32 Jahren

Englischer Traditionsklub trauert  

Fußballprofi stirbt plötzlich mit 32 Jahren

02.04.2021, 11:24 Uhr | t-online, BZU

England: Fußballprofi Lee Collins stirbt plötzlich mit 32 Jahren. Lee Collins (l.) im Frühjahr 2018 (damals noch für die Forest Green Rovers): Über die Todesursache des Verteidigers wurde nichts bekannt. (Quelle: imago images/PA Images)

Lee Collins (l.) im Frühjahr 2018 (damals noch für die Forest Green Rovers): Über die Todesursache des Verteidigers wurde nichts bekannt. (Quelle: PA Images/imago images)

Im Februar stand Lee Collins noch für Yeovil Town auf dem Platz. Zwei Monate später ist der Kapitän des englischen Traditionsklubs gestorben. Über die Ursachen seines Todes gab sein Klub nichts bekannt.

Der englische Fußball trauert um Lee Collins. Der ehemalige Juniorennationalspieler der "Three Lions" ist im Alter von nur 32 Jahren gestorben. Das teilte sein Klub Yeovil Town am Donnerstag mit. Über die Umstände machte der Klub keine Angaben. Collins war in der laufenden Saison achtmal zum Einsatz gekommen, zuletzt Anfang Februar.

"Wir alle bei Yeovil Town trauern um den Verlust unseres Kapitäns Lee Collins. (...) Unsere Gedanken und Gebete gehen an die Familie und Freunde von Lee. Wir bitten darum, dass alle die Privatsphäre seiner Familie in dieser Zeit respektieren", teilte der Verein mit.

Das Spiel des englischen Fünftligisten am Karfreitag wurde abgesagt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: