Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Real Madrid: Offiziell! Zinédine Zidane schmeißt als Trainer hin

Zum zweiten Mal  

Offiziell: Zidane tritt als Trainer von Real Madrid zurück

27.05.2021, 13:28 Uhr | t-online, aj, MEM

Real Madrid: Offiziell! Zinédine Zidane schmeißt als Trainer hin. Zinedine Zidane: Der Startrainer will Berichten zufolge Real Madrid verlassen. (Quelle: Ruben Albarran/Pressinphoto)

Zinedine Zidane: Der Startrainer will Berichten zufolge Real Madrid verlassen. (Quelle: Ruben Albarran/Pressinphoto)

Erst muss Real Madrid die Saison ohne Titel beenden, nun ist der Klub noch seinen Trainer los. Zinédine Zidane hat den Königlichen zufolge seinen Rücktritt festgemacht.

Nach wochenlangen Spekulationen ist es nun fix. Spitzentrainer Zinédine Zidane verlässt Real Madrid. Der Franzose hat dem Klub mitgeteilt, seinen Posten mit sofortiger Wirkung zur Verfügung zu stellen. Das gab der Klub am Donnerstag bekannt.

Berichten zufolge werden der ehemalige Juventus-Choach Massimiliano Allegri, Ex-Inter-Trainer Antonio Conte und Castilla-Coach Raúl als mögliche Nachfolger gehandelt.

Keinen Titel geholt

Die Königlichen hatten ihr letztes Saisonspiel gegen den FC Villarreal zwar 2:1 (0:1) gewonnen, der Titel ging dennoch an Lokalrivale Atletico, der bei Absteiger Real Valladolid ebenfalls 2:1 (0:1) siegte.

Zuletzt hatte Zidane Spekulationen um einen beschlossenen Abschied vom Rekordmeister zum Saisonende dementiert. Mehrere spanische Medien hatten zuvor bereits berichtet, dass der frühere Weltklassespieler seine Mannschaft von seinem Abgang unterrichtet hat. Zidanes Vertrag wäre noch bis 2022 gelaufen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: