Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

Lukas Podolski wechselt nach Polen zu Górnik Zabrze


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextUSA: Zweiter chinesischer Ballon entdecktSymbolbild für einen TextMit 76: Erster Nummer-eins-Hit für UdoSymbolbild für einen TextÖlpreise drehen ins Minus
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Klub bestätigt: Lukas Podolski wechselt nach Polen

Von t-online
Aktualisiert am 06.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Lukas Podolski: Der 36-Jährige spielte bereits für den 1. FC Köln, Bayern München und den FC Arsenal. Nun wechselt er nach Polen.
Lukas Podolski: Der 36-Jährige spielte bereits für den 1. FC Köln, Bayern München und den FC Arsenal. Nun wechselt er nach Polen. (Quelle: Panoramic / POOL / UEFA/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Lukas Podolski hat einen neuen Klub gefunden. Der Weltmeister wird bei Górnik Zabrze in Polen anheuern. Der Wechsel bringt ihn in die Nähe seiner Heimatstadt.

Mit diesem Transfer hatten wohl die wenigsten Fußballfans gerechnet: Lukas Podolski hat sich Górnik Zabrze angeschlossen. Das gab der Klub am Dienstag bekannt. Zuvor hatte bereits Nassim Touihri, der Manager von Podolski, bei "RTL/ntv" den Wechsel bestätigt.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der Weltmeister von 2014 war zuletzt bei Antalyaspor in der Türkei aktiv. Dort war sein Vertrag jedoch Anfang Juli ausgelaufen. Nun folgt also der Wechsel nach Polen, wo der Stürmer mit der Rückennummer 10 auflaufen wird.

Zabrze liegt in der Nähe von Gliwice, wo Podolski am 4. Juni 1985 geboren wurde. Podolski selbst kündigte sein "neues Kapitel" bereits auf Twitter an, verriet jedoch bis zuletzt nicht, um welchen Verein es sich handelt. Das Geheimnis wurde nun gelüftet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • ntv.de: Podolski wechselt in die Heimat
  • Transfermarkt.de: Bericht: Podolski verhandelt mit Górnik Zabrze – Rückkehr in Geburtsstadt?
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Cristiano Ronaldo erzielt erstes Tor für neuen Klub
Von Nils Kögler
1. FC KölnFC ArsenalFC Bayern MünchenLukas PodolskiPolenRTL
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website