Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Ex-U21-Coach: Stefan Kuntz ist neuer Nationaltrainer der Türkei

Erfolgscoach verlässt DFB  

Stefan Kuntz wird neuer Nationaltrainer der Türkei

19.09.2021, 17:21 Uhr | t-online, MEM

Ex-U21-Coach: Stefan Kuntz ist neuer Nationaltrainer der Türkei. Stefan Kuntz: Der Erfolgstrainer verlässt den DFB und übernimmt die türkische Nationalmannschaft. (Quelle: imago images/Moritz Müller)

Stefan Kuntz: Der Erfolgstrainer verlässt den DFB und übernimmt die türkische Nationalmannschaft. (Quelle: Moritz Müller/imago images)

Nun ist es fix: Stefan Kuntz wird die türkische Nationalmannschaft übernehmen. Damit endet seine erfolgreiche Ära als deutscher U21-Bundestrainer. Für den 58-Jährigen ist es nicht das erste Engagement in der Türkei.

Erst kürzlich hat der DFB bekannt gegeben, dass er den U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz freistellt, "sollte er sich mit dem türkischen Verband auf eine Zusammenarbeit als Nationaltrainer der türkischen Nationalmannschaft einigen." Nun ist genau dies geschehen.

Kuntz wird nicht länger Trainer der deutschen U21 sein, sondern hat das neue Engagement angenommen. Das gab der türkische Verband bekannt. In der Mitteilung auf Twitter heißt es: "Unser Vorstand hat sich mit Herrn Stefan Kuntz für die Position des Nationalmannschaftstrainers geeinigt."

Unterzeichnungszeremonie am Montag 

Weiter steht in der Mittelung: "Die Unterzeichnungszeremonie findet am Montag, den 20. September, um 15.00 Uhr im Camp und in den Trainingseinrichtungen der Nationalmannschaften von Riva Hasan Doğan statt. Wir wünschen dem türkischen Fußball viel Glück."

Kuntz hat als Profi von 1995 bis 1996 bei Besiktas Istanbul gespielt. In 30 Partien machte er neun Tore. Zuletzt hat er als Trainer der deutschen U21 zwei mal die Europameisterschaft mit den Teams geholt: 2017 und in diesem Jahr.

Verwendete Quellen:
  • Twitter: Türkischer Fußball-Verband
  • Eigene Recherche 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: