• Home
  • Sport
  • FuĂźball
  • FuĂźball international
  • Mario Götze wechselt seinen Berater – RĂĽckkehr zu Volker Struth


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild für einen TextItalien ruft Dürre-Notstand ausSymbolbild für ein VideoTschetschenen veröffentlichen BotschaftSymbolbild für einen TextMelnyk bald nicht mehr Botschafter?Symbolbild für einen TextBarcelona mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild für ein VideoUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild für einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild für einen Text25 Grad warmer Fluss: Fische in GefahrSymbolbild für einen TextFürstin Charlène zeigt sich im KrankenhausSymbolbild für einen TextTV-Star Anna Heiser wollte sich trennenSymbolbild für einen TextFrau gefilmt und begrabscht: Opfer gesuchtSymbolbild für einen Watson TeaserÜberraschende Gäste auf Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Mario Götze wechselt seinen Berater

Von t-online, dsl

Aktualisiert am 17.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Mario Götze: Der Weltmeister von 2014 lässt sich fortan wieder von seinem früheren Agenten beraten.
Mario Götze: Der Weltmeister von 2014 lässt sich fortan wieder von seinem früheren Agenten beraten. (Quelle: ANP/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wechselneuigkeiten bei Mario Götze: Der Weltmeister von 2014 lässt sich in Zukunft wieder von dem Mann beraten, der einst seinen Transfer vom BVB zum FC Bayern eintütete.

Mario Götze arbeitet künftig wieder mit seinem früheren Berater Volker Struth zusammen. Das bestätigte der Weltmeister von 2014 "Sport1". Götze und Struth, der mit seinem Unternehmen "Sports360" unter anderem auch Timo Werner und Toni Kroos betreut, waren bereits bis 2016 geschäftlich verbandelt.

Götze über Star-Berater Struth: Intensivstes Verhältnis

"Ich habe nach der Trennung viele Erfahrungen gemacht, auch mit anderen Beratern gearbeitet", erklärte Götze "Sport1", "ich habe aber nie wieder ein solches Vertrauensverhältnis gewonnen, wie ich es mit Volker hatte. Daher habe ich mich entschieden, dass ich für den Rest meiner Karriere wieder von dem Menschen beraten werden möchte, mit dem ich immer das intensivste Verhältnis hatte und auch am erfolgreichsten war."

Während ihrer ersten Zusammenarbeit wickelte Struth unter anderem Götzes Transfer von Borussia Dortmund zum FC Bayern ab. Der damals 21-Jährige Offensivspieler wechselte für eine Ablösesumme von 37 Millionen Euro vom Ruhrpottklub zum Rekordmeister.

Struth sagte derweil über die erneute Partnerschaft mit Götze bei "Sport1": "Mario ist ein Teil meiner Erfolgsgeschichte. Wir haben in der letzten Zeit viel miteinander gesprochen und Strukturen gefunden, wie wir in Zukunft zusammenarbeiten wollen.“

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Er soll am Dienstag neuer PSG-Trainer werden
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
BVBFC Bayern MünchenMario GötzeTimo WernerToni Kroos
FuĂźball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website