• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Eredivisie: Heracles Almelo trennt sich von deutschem Trainer Wormuth


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild fĂŒr einen TextItalien ruft DĂŒrre-Notstand ausSymbolbild fĂŒr ein VideoTschetschenen veröffentlichen BotschaftSymbolbild fĂŒr einen TextMelnyk bald nicht mehr Botschafter?Symbolbild fĂŒr einen TextBarcelona mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild fĂŒr ein VideoUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild fĂŒr einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild fĂŒr einen Text25 Grad warmer Fluss: Fische in GefahrSymbolbild fĂŒr einen TextFĂŒrstin CharlĂšne zeigt sich im KrankenhausSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star Anna Heiser wollte sich trennenSymbolbild fĂŒr einen TextFrau gefilmt und begrabscht: Opfer gesuchtSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserÜberraschende GĂ€ste auf Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Heracles Almelo trennt sich von deutschem Trainer Wormuth

Von dpa
16.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Der Deutsche Frank Wormuth ist nicht lÀnger des niederlÀndischen Erstligisten Heracles Almelo.
Der Deutsche Frank Wormuth ist nicht lÀnger des niederlÀndischen Erstligisten Heracles Almelo. (Quelle: Arne Dedert/dpa/Archivbild./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Almelo (dpa) - Der niederlĂ€ndische Erstligist Heracles Almelo hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem deutschen Trainer Frank Wormuth getrennt und wird ohne ihn in die Playoffs um den Verbleib in der höchsten Profiklasse gehen. Das entschied die VereinsfĂŒhrung.

Bei den Spielen um Abstieg oder Verbleib in der Ehrendivision werde Assistenztrainer René Kolmschot den Platz von Wormuth einnehmen. Nach GesprÀchen mit Trainer, Stab und Spielern sei deutlich geworden, "dass das Vertrauen nicht ausreicht, um diese Play-Offs mit Frank als Haupttrainer zu starten", erklÀrte der Verein im Osten des Landes. Heracles hatte am Sonntag am letzten Spieltag auf eigenem Platz 1:3 gegen Sparta Rotterdam verloren und damit nur Platz 16 erreicht.

Wormuth hatte bereits im Januar bekanntgegeben, am Ende der Saison zum FC Groningen zu wechseln. Er hatte Heracles zur Saison 2018/19 ĂŒbernommen. Zuvor war er zehn Jahre lang beim Deutschen Fußball-Bund tĂ€tig gewesen, unter anderem in der Trainerausbildung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Er soll am Dienstag neuer PSG-Trainer werden
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Fußball - Deutschland
2. Bundesliga3. LigaBundesligaDFB-PokalFrauenfußballNationalmannschaft


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website