• Home
  • Sport
  • Fu├čball
  • Fu├čball international
  • Premier League - Sieg gegen Palace: Everton schafft Klassenerhalt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen Text20 Jahre Haft f├╝r Ghislaine MaxwellSymbolbild f├╝r einen TextSerena Williams scheitert dramatischSymbolbild f├╝r einen TextBei einer Frage weicht Scholz ausSymbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextEcstasy-Labor auf Nato-Milit├ĄrbasisSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextGr├╝nen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild f├╝r einen TextBoateng k├╝ndigt Karriereende anSymbolbild f├╝r ein VideoDie versteckten Botschaften bei WimbledonSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Sieg gegen Palace: Everton schafft Klassenerhalt

Von dpa
19.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Sicherte sich mit dem FC Everton den Klassenerhalt: Trainer Frank Lampard.
Sicherte sich mit dem FC Everton den Klassenerhalt: Trainer Frank Lampard. (Quelle: Peter Byrne/PA Wire/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

London (dpa) - J├╝rgen Klopp und der FC Liverpool k├Ânnen sich auch in der n├Ąchsten Saison auf ein Stadtderby gegen den FC Everton freuen.

Der Lokalrivale, trainiert vom fr├╝heren englischen Mittelfeldstar Frank Lampard, siegte im Nachholspiel gegen Crystal Palace trotz eines 0:2-Pausenr├╝ckstands mit 3:2 und schaffte damit einen Spieltag vor Saisonende den Klassenerhalt. Der FC Chelsea mit Trainer Thomas Tuchel musste sich indes mit einem 1:1 gegen Leicester City begn├╝gen, die Champions-League-Teilnahme ist aber schon gesichert f├╝r die Blues.

Michael Keane (54.), Richarlison (75.) und Dominic Calvert-Lewin (85.) drehten in der zweiten Halbzeit f├╝r Everton das Spiel, nachdem die G├Ąste durch den fr├╝heren Mainzer Jean-Philippe Mateta (21.) und Jordan Ayew (36.) in F├╝hrung gegangen waren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Ex-Bayern-Profi will zu Paris Saint-Germain
FC LiverpoolJ├╝rgen KloppLondonPremier League
Fu├čball - Deutschland


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website