• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • West Ham United: Fußballprofi Kurt Zouma wegen Tierquälerei verurteilt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextGasspeicher: Erstes Ziel erreichtSymbolbild für einen TextSchüsse an Klagemauer – VerletzteSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Neue FragenSymbolbild für einen TextBarça verpatzt AuftaktSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Fußballprofi Zouma wegen Tierquälerei verurteilt

Von sid
01.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Kurt Zouma: Frankreichs Nationalspieler wurde zu einer Strafe wegen Tierquälerei verurteilt.
Kurt Zouma: Frankreichs Nationalspieler wurde zu einer Strafe wegen Tierquälerei verurteilt. (Quelle: PA Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Fall sorgte für Entsetzen: Ein Video im Internet zeigt, wie Kurt Zouma eine Hauskatze quält. Der französische Nationalspieler äußerte sich danach dazu – und bekam nun von einem Gericht in London seine Strafe.

Der französische Nationalspieler Kurt Zouma ist von einem Gericht in London wegen Tierquälerei zur Ableistung von 180 Stunden Sozialarbeit verurteilt worden. Der Abwehrspieler des englischen Premier-League-Klubs West Ham United hatte zugegeben, seine Katze getreten und geschlagen zu haben.


Im Februar war ein Video von Zoumas Vergehen aufgetaucht, gefilmt hatte es sein Bruder Yoan, dessen Gelächter im Hintergrund zu hören ist (mehr dazu lesen Sie hier). Die Tierschutzorganisation Royal Society for the Prevention of Cruelty to Animals (RSPCA) hatte daraufhin eine Klage eingereicht und das Tier in ihre Obhut genommen.

Kurt Zouma war bereits von West Ham mit einer Geldstrafe von angeblich knapp 300.000 Euro belegt worden. Zudem beendete der Sponsor Adidas die Zusammenarbeit. Zouma wurde nach dem Eklat auf dem Platz mehrfach ausgepfiffen, auch von Fans der Hammers. Das Urteil des Gerichts umfasst auch ein Tierhaltungsverbot für fünf Jahre.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fußballstar verlässt Klub nach Drohungen
Von Benjamin Zurmühl
FrankreichLondonWest Ham United F.C.
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website