• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Abschied von Manchester United: Zieht es Paul Pogba zu Juventus Turin?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCum-Ex: Keine Ermittlungen gegen ScholzSymbolbild für einen TextRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen TextEnBW will Gasumlage nutzenSymbolbild für einen TextKatzenberger zeigt Gesicht nach Beauty-OPSymbolbild für einen TextTrump-Anwalt Giuliani muss aussagenSymbolbild für einen TextDeutsche gewinnt drittes Mal GoldSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für einen TextRebellen melden Schlag gegen TalibanSymbolbild für einen TextBVB-Star vor Wechsel zu Inter MailandSymbolbild für einen TextDschungelcamp-Star vor GerichtSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei SortimentSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Zieht es Pogba zu Juventus Turin?

Von dpa
01.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Paul Pogba: Der Franzose verlässt Manchester United.
Paul Pogba: Der Franzose verlässt Manchester United. (Quelle: PA Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Damit ist das Ende von Paul Pogba bei Manchester United besiegelt. Nun könnte es den französischen Nationalspieler zurück nach Italien ziehen.

Der französische Weltmeister Paul Pogba verlässt den englischen Rekordmeister Manchester United zum zweiten Mal. Der 29-Jährige werde seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern, teilte der Verein am Mittwoch mit und dankte dem Mittelfeldspieler für seinen Einsatz.

Wohin es Pogba zieht, ist noch nicht klar. Zuletzt gab es Gerüchte um eine Rückkehr zum italienischen Spitzenklub Juventus Turin. Als Nachfolger ist der Niederländer Frenkie de Jong vom FC Barcelona im Gespräch.

Pogba verlässt Klub ablösefrei

Pogba, der sich United erstmals mit 16 Jahren als Jugendspieler angeschlossen hatte, war bereits 2012 ablösefrei von Manchester nach Turin gewechselt. Vier Jahre später bezahlten die Engländer die damalige Rekordablöse von 105 Millionen Euro für den Rückkehrer. Nun verlässt der Franzose den Klub erneut ablösefrei.

Pogbas zweite Zeit in Manchester war von Verletzungen überschattet. In der nun beendeten Saison machte er 27 Spiele. Insgesamt lief er 233 Mal für United auf. Zuletzt war dies im April bei einer Auswärtsniederlage beim FC Liverpool der Fall, als er bereits nach zehn Minuten verletzt ausgewechselt werden musste.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nach Kopfnuss-Eklat und Roter Karte: Liverpool enttäuscht erneut
ItalienJuventus TurinManchester United
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website