HomeSportFußballFußball international

FC Liverpool: Gerüchte um Mohamed Salah – verliert Klopp den nächsten Star?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream: Probleme an beiden PipelinesSymbolbild für einen TextSpionagevorwurf: Moskau weist Konsul ausSymbolbild für einen TextSchach: Weltmeister spricht von BetrugSymbolbild für einen TextPalast enthüllt Charles' MonogrammSymbolbild für einen TextWende in DFB-Gruppe: Erster verliertSymbolbild für ein VideoDiese Regionen erwartet arktische LuftSymbolbild für einen TextMessners Ehefrau kämpfte mit VorurteilenSymbolbild für einen TextUmfrage: Union verliert, AfD legt zuSymbolbild für einen TextSamenspender: Stellen Sie Ihre FragenSymbolbild für einen TextARD-Krimiserie wird verlängertSymbolbild für einen TextPolizei stoppt Fluggast in LebensgefahrSymbolbild für einen Watson TeaserPhilipp Lahm geht auf Bayern-Star losSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Verliert Klopp den nächsten Stürmerstar?

Von t-online, dpa
25.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Mohamed Salah: Der Stürmer könnte den FC Liverpool verlassen.
Mohamed Salah: Der Stürmer könnte den FC Liverpool verlassen. (Quelle: Shutterstock/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit Sadio Mané, Roberto Firmino und Mohamed Salah feierte Jürgen Klopp beim FC Liverpool einige Erfolge. Doch das Sturmtrio bröckelt auseinander.

Nach dem Wechsel von Sadio Mané zum FC Bayern München könnten Jürgen Klopp und der FC Liverpool auch einen zweiten Top-Stürmer verlieren.

Wie das englische Boulevardblatt "The Sun" am Samstag berichtete, sei Liverpool bereit, den ägyptischen Fußball-Nationalstürmer für eine Ablösesumme im Bereich von 60 Millionen Pfund (knapp 70 Millionen Euro) ziehen zu lassen. Sein Vertrag läuft 2023 aus. Bisher scheiterten die Gespräche über eine Verlängerung.

Als möglichen Abnehmer für den 30-Jährigen brachte das Blatt Real Madrid ins Gespräch. Der Champions-League-Sieger hatte sich vergeblich um den Franzosen Kylian Mbappe bemüht, der aber bei Paris Saint-Germain verlängerte. Damit ist im Budget der Madrilenen trotz der Transfers von Antonio Rüdiger (ablösefrei, FC Chelsea) und Aurélien Tchouameni (80 Millionen Euro, AS Monaco) noch Platz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ex-Eintracht-Profi reagiert auf Lewandowski-Vorwürfe
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
FC Bayern MünchenFC LiverpoolJürgen Klopp
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website