Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballNationalmannschaft Deutschland

WM-Aus für Deutschland: Als alles egal war – Hansi Flicks Akt der Gnade


Flicks Akt der Gnade

  • Noah Platschko
Von Noah Platschko

Aktualisiert am 02.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

imago images 1019961083
Matthias Ginter (li.) und Niclas Füllkrug: beide wurden eingewechselt. (Quelle: IMAGO/Frank Hoermann/SVEN SIMON)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextDrei weitere Bayern-Stars fallen ausSymbolbild für einen TextLast-Minute-Sieg im Zweitliga-TopspielSymbolbild für einen TextTaschendieb scheitert an Sky-Expertin
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Deutschland führte mit 4:2, stand aber vor dem WM-Aus. Ein Moment, in dem Flick ein Geschenk machte.

Eigentlich war es eine stinknormale Einwechslung, die keinerlei Bedeutung hatte. Doch Matthias Ginter wird diesen Moment vermutlich trotzdem nie vergessen, auch wenn er ihn vermutlich nicht in positiver Erinnerung behalten wird.

Es lief die 93. Minute in der Partie gegen Costa Rica, als Hansi Flick den Freiburger für Niklas Süle in die Partie brachte. Sieben Minuten waren da noch zu gehen, doch was in diesem Moment im Al-Bayt-Stadion passierte, war irrelevant.


Note 6 für einen DFB-Star – eine Flick-Idee geht voll daneben

Beim entscheidenden WM-Spiel gegen Costa Rica erreicht kein Nationalspieler Normalform. Ein langjähriger Leistungsträger erwischt sogar einen rabenschwarzen Abend. Die Einzelkritik.
Manuel Neuer: Absolvierte seine 19. Partie bei einer Weltmeisterschaft und ist nun WM-Rekordtorhüter. Bekam im ersten Durchgang lange keinen Schuss auf seinen Kasten, ehe er nach Rüdigers Aussetzer mit starkem Reflex parierte (43. Minute) und den Ausgleich verhinderte. Beim Ausgleich mit Aktien, ließ den Ball zu einfach nach vorne klatschen (58.). Schlug sich das 1:2 quasi selbst rein. Es war wohl das letzte WM-Spiel seiner Karriere. Note 4
+15

Viel mehr schielte man ins Khalifa-Stadion, wo man auf einen Ausgleichstreffer der Spanier hoffte. Doch der kam nicht. Deutschland war raus.

Für Matthias Ginter war es dennoch ein besonderer Moment, denn Flick bewahrte den Verteidiger vor einem unliebsamen Rekord. 12 Mal saß Ginter bislang bei WM-Spielen auf der Bank. Bei einem 13. Spiel hätte er den Rekord des Kroaten Anthony Seric eingestellt.

Doch Flick gewährte dem 28-Jährigen noch ein paar Spielminuten, auch wenn dieser das enttäuschende WM-Aus nicht mehr verhindern konnte. Aufgrund des Ergebnisses im Parallelspiel hätte Deutschland noch sechs eigene Tore schießen müssen, um weiterzukommen. Ein utopisches Unterfangen, das nicht eintrat.

Die WM in Katar hat begonnen. t-online ist mit vor Ort und berichtet über das brisanteste Turnier der Fußballgeschichte. Mit dem WM-Push verpassen Sie keine News mehr. Hier können Sie ihn abonnieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Beobachtungen bei Deutschland gegen Costa Rica
Hintergrund zum Beitrag

Am WM-Ausrichterland Katar wird viel Kritik geübt, manche Beobachter fordern einen Boykott. t-online berichtet ausführlich, aber kritisch über die Weltmeisterschaft – weil Millionen Fußballfans sich über die Spiele freuen und weil die Missstände in Katar und bei der Fifa beleuchtet werden sollten.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Heftige Kritik an möglichem Saudi-Sponsoring der Frauen-WM
Costa RicaDeutschlandHansi FlickMatthias Ginter
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website