• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Handball
  • Handball-EM
  • Handball-EM: Prokop nominiert auch Rune Dahmke nach


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextGasspeicher: Erstes Ziel erreichtSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Neue FragenSymbolbild für einen TextBarça verpatzt AuftaktSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextDFB-Star trifft bei Bundesliga-RückkehrSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Bundestrainer nimmt nächste Kader-Entscheidung zurück

Von sid
20.01.2018Lesedauer: 1 Min.
Rune Dahmke (l.) mit Bundestrainer Prokop: Der Linksaußen darf jetzt doch noch zur Handball-EM.
Rune Dahmke (l.) mit Bundestrainer Prokop: Der Linksaußen darf jetzt doch noch zur Handball-EM. (Quelle: Picture Point/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erst hatte er sie überraschend aus dem EM-Kader gestrichen. Doch jetzt holt Bundestrainer Christian Prokop nach Finn Lemke auch Rune Dahmke nachträglich zurück.

Bundestrainer Christian Prokop hat für die weiteren Spiele der Handball-EM in Kroatien Rune Dahmke nachnominiert. Der Linksaußen vom THW Kiel ersetzt Maximilian Janke (SC DHfK Leipzig) und wird schon im zweiten Hauptrundenspiel gegen Olympiasieger Dänemark am Sonntag (18.15 Uhr/ARD) eingesetzt. Dahmke, mit dem die DHB-Auswahl vor zwei Jahren in Polen sensationell den EM-Titel geholt hatte, war von Prokop zunächst nicht berücksichtigt worden.

Eine Wechselmöglichkeit bleibt Prokop noch

"Rune wird Uwe Gensheimer entlasten. Ich möchte auf der Linksaußen-Position ein starkes Duo haben", sagte Prokop auf einer Pressekonferenz im deutschen Teamhotel in Sveti Martin: "Rune ist ein unheimlich positiver und sympathischer Spieler, der viel Energie in die Mannschaft bringt. Er kommt mit viel Selbstbewusstsein. Das ist für Sonntag sehr wichtig."

Dahmke hat bislang 32 Länderspiele bestritten und dabei 64 Tore erzielt. Er wird im Laufe des Samstags im deutschen Lager erwartet. Dahmke ist nach Abwehrchef Finn Lemke, der am Dienstag nachnominiert worden war, der zweite Nachrücker. Prokop hat in der Hauptrunde noch eine weitere Wechselmöglichkeit. Nach den Spielen gegen Tschechien (22:19) und Dänemark ist Ex-Weltmeister Spanien am Mittwoch (20.30 Uhr/ZDF) dritter Hauptrundengegner der deutschen Mannschaft.

Quelle und weiterführende Information:
- Nachrichtenagentur sid
- Spielplan der Handball-EM 2018

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ARDDHBDänemarkKroatienPolenTHW Kiel
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website