Sie sind hier: Home > Sport > Handball-WM 2019 >

Handball-WM 2019: Bundestrainer Prokop äußert sich zu Tobias Reichmann


Nach fragwürdigem Post  

"Verwundert": Bundestrainer äußert sich zu Reichmann

11.01.2019, 08:41 Uhr | sid

Handball-WM: Aussortierter Reichmann sorgt für Wirbel- (Quelle: t-online.de)
Handball-WM: Aussortierter Reichmann sorgt für Wirbel

Kurz vor der Heim-WM war Handball-Europameister Tobias Reichmann von Bundestrainer Christian Prokop aus dem finalen Kader gestrichen worden. Das scheint dem Rechtsaußen von Bundesligist MT Melsungen so gar nicht gepasst zu haben. (Quelle: t-online.de)

Handball-WM: Der aussortierte Tobias Reichmann hat sich mit einem provokanten Post auf Instagram in den Urlaub verabschiedet. (Quelle: t-online.de)


Tobias Reichmann reagiert auf seine Nicht-Nominierung mit provokanten Beiträgen bei Social Media. Das hat dem Bundestrainer offenbar nicht gefallen.

Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat sich über den Urlaubstrip des für die Heim-WM zunächst aussortierten Tobias Reichmann "verwundert" gezeigt. "Sicher steckt da auch ein bisschen Frust drin. Jeder muss selber sehen, was er für ein Zeichen setzt und wie er die Mannschaft unterstützt", sagte Prokop nach dem 30:19 (17:10) zum WM-Auftakt gegen das vereinte Team Korea im ZDF.


Rechtsaußen Reichmann hatte wenige Stunden vor dem Eröffnungsspiel mit bissigen Kommentaren für Wirbel gesorgt. Der Europameister von 2016 schrieb auf dem Weg zu seinem spontanen Kurzurlaub nach Orlando auf Instagram: "Ich bin dann mal weg. Wieso, weiß ich gar nicht genau...Ahhh, doch...Spontanurlaub." Dazu postete der Rechtsaußen des Bundesligisten MT Melsungen ein Bild von sich, versehen mit dem Hashtag "sorrynotsorry". Ein weiteres Selfie vor seinem Abflug kommentierte Reichmann mit der Botschaft "Tschausen ihr Banausen".

"Für jeden Kommentar kriegst du auf die Fresse": Handball-Ikone Stefan Kretzschmar spricht im t-online.de-Interview über das Aussterben von mündigen Sportlern mit einer kritischen Meinung. (Quelle: t-online.de)

Prokop kann im Turnierverlauf drei Spieler nachnominieren. In seinem 16er-Kader steht mit Patrick Groetzki nur ein Rechtsaußen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal