Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Champions League: Thüringer HC unterliegt Bukarest

Champions League  

Thüringer HC unterliegt Bukarest

23.02.2019, 21:27 Uhr | dpa

Champions League: Thüringer HC unterliegt Bukarest. Iveta Luzumova war mit sechs Treffern beste Werferin bei der Thüringer Niederlage.

Iveta Luzumova war mit sechs Treffern beste Werferin bei der Thüringer Niederlage. Foto (Archiv): Hendrik Schmidt Foto: Hendrik Schmidt. (Quelle: dpa)

Nordhausen (dpa) - Die Handballerinnen vom Thüringer HC haben das dritte Spiel der Champions League-Hauptrunde mit 30:38 (12:17) gegen CSM Bukarest verloren. Iveta Luzumova war mit zehn Treffern beste Werferin im THC-Team von Trainer Herbert Müller.

Wie schon häufig in der Vergangenheit ging der THC zunächst in Führung, musste aber schon nach wenigen Minuten dem Gegner das Zepter überlassen. In der Folge lief der deutsche Meister einem Rückstand hinter. Kurz vor der Halbzeit setzten sich die Gäste mit 17:12 ab. Nach dem Seitenwechsel konnte der THC nicht mehr das schnelle Tempo der Rumäninnen mitgehen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Wenn Polsterträume wahr wer- den: Sofaecke ab 399,99 €
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal