Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTexas: Witwer von getöteter Lehrerin gestorbenSymbolbild für einen TextGNTM: Sie ist das neue TopmodelSymbolbild für einen TextNeuer Hertha-Trainer wohl gefundenSymbolbild für einen TextDepeche-Mode-Star Andy Fletcher ist totSymbolbild für einen TextFestnahmen bei Queen-LeibgardeSymbolbild für einen TextEklat in Paris: Junge weint nach SchlägerwurfSymbolbild für einen TextYes-Schlagzeuger ist totSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin sorgt für SchockmomentSymbolbild für einen TextRealitystar ist Vater gewordenSymbolbild für einen TextWegen HSV-Ruf: 100 Menschen bei SchlägereiSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum schickt klare Botschaft an Kritiker

Test negativ: DHB-Star ging zu Fuß zur Halle

Von dpa, dd

20.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Nationalspieler Steinert: Turbulente Tage bei der EM.
Nationalspieler Steinert: Turbulente Tage bei der EM. (Quelle: GEPA Pictures/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird bei der EM von Corona-Infektionen geplagt. Vor dem Hauptrundenspiel gegen Spanien wird es dann kurios – in letzter Sekunde.

Deutschlands Handballer können im ersten EM-Hauptrundenspiel gegen Titelverteidiger Spanien überraschend auf Rückraumspieler Christoph Steinert zurückgreifen. Der 32-Jährige, der am Mittwoch positiv auf das Coronavirus getestet worden war, stand dem Team von Bundestrainer Alfred Gislason in der Partie am Donnerstag völlig unerwartet zur Verfügung.

Weitere Artikel

Trotz Corona-Chaos
DHB-Kracher gegen Spanien findet statt
Alfred Gislason: Der Handballnationaltrainer hat immer größere Corona-Sorgen bei der aktuellen EM.

In Ungarn und der Slowakei
Handball-EM 2022: Der Spielplan und die Ergebnisse
Die DHB-Auswahl bei einem Länderspiel gegen Portugal im November in Düsseldorf.

Vor Beginn der Hauptrunde
Trotz Corona-Chaos: DHB-Stars gegen EM-Rückzug
Johannes Golla (li.): Ein EM-Rückzug kommt für den DHB-Kapitän und seine Mitspieler nicht in Frage.


Laut Verbandsangaben waren alle im Nachgang durchgeführten Tests bei dem Profi vom Bundesligisten HC Erlangen negativ, sodass er kurz vor dem Anpfiff die Freigabe für einen Einsatz erhielt. Steinert schnappte sich daraufhin seine Sporttasche und ging zu Fuß vom Teamhotel in die Halle, in der sich die deutsche Mannschaft bereits warm machte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CoronavirusDHBDeutschlandSpanien
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website