Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

Bruder von Yaya und Kolo Toure gestorben

...

Schocknachricht während WM  

Yaya und Kolo Toure trauern um verstorbenen Bruder

20.06.2014, 19:06 Uhr | sid, t-online.de

Bruder von Yaya und Kolo Toure gestorben. Ibrahim Toure während eines Spiels der afrikanischen Champions League 2009. (Quelle: Reuters)

Ibrahim Toure während eines Spiels der afrikanischen Champions League 2009. (Quelle: Reuters)

Die ivorischen WM-Fußballer Yaya and Kolo Toure trauern um ihren Bruder. Ibrahim Toure ist im Alter von 28 Jahren gestorben. Das bestätigte der ivorische Verband auf seiner Internetseite. Der jüngerer Bruder der in England spielenden Profis sei am Donnerstag in Manchester gestorben. "In solch einer traurigen Situation zeigen die Spieler der Nationalmannschaft und die gesamte Delegation in Brasilien ihre Unterstützung für die Toure-Brüder und ihre ganze Familie", heißt es in einem Statement des Verbandes, der keine Angaben zur Todesursache machte.

Die Spieler hatten nach der Niederlage gegen Kolumbien vom Tod ihres Bruders erfahren. Sie bleiben nach Angaben des Verbandes trotz des Trauerfalls in Brasilien, wo ihr Team am Dienstag auf Griechenland trifft. Der jüngere Bruder hatte sich auch als Fußballprofi versucht, war jedoch nicht so erfolgreich und spielte nie für das Nationalteam.

"Die Gedanken aller bei Manchester City sind bei Yaya und Kolo Toure nach dem Tod ihres jüngeren Bruders Ibrahim", schreibt der englischen Meister auf seiner Homepage. Ibrahim sei ein regelmäßiger Besucher des Clubs gewesen, bei dem Yaya Toure spielt. Auch der FC Liverpool, bei dem Kolo spielt, veröffentlichte eine Traueradresse auf seiner Internetseite.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018