Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern stürzt SC Paderborn von der Tabellenspitze

...

Wieder Erster  

Bayern stürzen Paderborn von der Tabellenspitze

24.09.2014, 07:37 Uhr | t-online.de

FC Bayern stürzt SC Paderborn von der Tabellenspitze. Glückwünsche für Bayerns ersten Torschützen Mario Götze (2.v.li.) (Quelle: Reuters)

Glückwünsche für Bayerns ersten Torschützen Mario Götze (2.v.li.) (Quelle: Reuters)

Den Spitzenreiter geschlagen und selbst wieder dort, wo man nach eigenem Selbstverständnis hingehört. Der FC Bayern München hat beim standesgemäßen 4:0 (2:0) zu Beginn des 5. Spieltags Aufsteiger SC Paderborn dessen Grenzen aufgezeigt. Zweimal Mario Götze, Robert Lewandowski sowie Thomas Müller erzielten die Tore für die Münchner.

Zwischenzeitlich hatte der FSV Mainz 05 die Tabellenführung inne, nachdem die Rheinhessen im Derby bei Eintracht Frankfurt schon mit 2:0 geführt hatten. Doch am Ende hieß es 2:2 (2:1).

Erster Schalker Saisonsieg

Die Schalker Fans hatten erst nach dem Pausentee Grund zum Jubeln. Die Königsblauen feierten mit dem 3:0 (0:0) bei Werder Bremen ihren ersten Saisonsieg und verließen damit den Relegationsrang 16.

Die meisten Tore sahen die Zuschauer in Sinsheim. Dort trennten sich in einer spektakulären Partie 1899 Hoffenheim und der SC Freiburg 3:3 (1:2). Zunächst traf Maik Frantz zweimal innerhalb von 85 Sekunden für die Gäste. Doch die Gastgeber glichen aus. Und auch die erneute Freiburger Führung durch Vladimir Darida, der später Rot sah, hatte nicht dauerhaft Bestand. Jannik Vestergaard erzielte mit dem Schlusspfiff den Endstand.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018