Sie sind hier: Home > Sport >

American Football: Johnson gibt NFL-Debüt bei Patriots-Sieg ohne Brown

American Football  

Johnson gibt NFL-Debüt bei Patriots-Sieg ohne Brown

23.09.2019, 10:26 Uhr | dpa

American Football: Johnson gibt NFL-Debüt bei Patriots-Sieg ohne Brown. Jakob Johnson feierte bei den New England Patriots sein NFL-Debüt.

Jakob Johnson feierte bei den New England Patriots sein NFL-Debüt. Foto: Fred Kfoury Iii/Icon SMI via ZUMA Press. (Quelle: dpa)

Foxborough (dpa) - Der Stuttgarter Football-Profi Jakob Johnson hat bei seinem NFL-Debüt mit den New England Patriots gegen die New York Yets gewonnen.

Quarterback-Veteran Tom Brady führte den Titelverteidiger mit zwei Touchdown-Pässen zu einem ungefährdeten 30:14 (20:0) und dem dritten Sieg im dritten Spiel. Der 24 Jahre alte Johnson, der an der University of Tennessee und bei den Stuttgart Scorpions ausgebildet worden ist, kam zunächst in den Special Teams zum Einsatz und durfte in der letzten Minute auf seiner klassischen Position als Fullback aufs Feld.

Brady, sechsfacher Super-Bowl-Gewinner, kam im ersten Spiel nach der Trennung von Skandal-Receiver Antonio Brown auf 304 Pass-Yards beim Heimerfolg gegen den Divisions-Rivalen. Jets-Quarterback Luke Falk blieb in seinem ersten NFL-Start ohne Touchdown. Er beendete die Partie mit einer Interception und lediglich 98 Pass-Yards.

Liga-MVP (wertvollster Spieler) Patrick Mahomes und die Kansas City Chiefs bleiben nach einem 33:28 (23:6) gegen die Baltimore Ravens ebenfalls weiter ungeschlagen.

Weiter ungeschlagen blieben zudem die Los Angelas Rams, Dallas Cowboys, Green Bay Packers, Buffalo Bills und San Francisco 49ers. Der Super-Bowl-Finalist aus Kalifornien gewann auswärts gegen die Cleveland Browns 20:13 (3:6). Die Cowboys besiegten die Miami Dolphins 31:6 (10:6).

Aaron Rodgers und die Packers gewannen gegen die Denver Broncos 27:16 (17:10). Buffalo feierte einen knappen 21:17 (14:0)-Erfolg gegen die Cincinnati Bengals. Und die 49ers konnten sich mit 24:20 (3:6) gegen die Pittsburgh Steelers durchsetzen.

Die Carolina Panthers und New York Giants feierten jeweils ihre ersten Saisonerfolge. Carolina besiegte die Arizona Cardinals 38:20 (14:10), und die Giants gewannen mit 32:31 (10:16) bei den Tampa Bay Buccaneers.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal