Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

ATP-Turnier: Kohlschreiber muss in Prag wegen Krankheit passen

ATP-Turnier  

Kohlschreiber muss in Prag wegen Krankheit passen

19.08.2020, 15:56 Uhr | dpa

ATP-Turnier: Kohlschreiber muss in Prag wegen Krankheit passen. Verpasst sein Achtelfinale beim Turnier in Prag: Philipp Kohlschreiber.

Verpasst sein Achtelfinale beim Turnier in Prag: Philipp Kohlschreiber. Foto: Federico Gambarini/dpa. (Quelle: dpa)

Prag (dpa) - Für Tennis-Routinier Philipp Kohlschreiber ist das Challenger-Turnier in Prag zu Ende. Der Davis-Cup-Profi konnte wegen Krankheit nicht zu seinem Achtelfinale gegen den Tschechen Michael Vrbensky antreten.

Was der 36-Jährige genau hat, teilten die Veranstalter des zweitklassigen Events nicht mit. Ob Kohlschreiber in die USA fliegen wird, um dort an den vom 31. August an geplanten US Open in New York teilzunehmen, ist noch unklar. Das Challenger-Turnier in Prag ist das erste Event der ATP seit der Saisonunterbrechung wegen der Coronavirus-Pandemie Anfang März.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: