Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

WTA-Turnier: Tennis-Qualifikantin Samsonowa überrascht in Berlin

WTA-Turnier  

Tennis-Qualifikantin Samsonowa überrascht in Berlin

18.06.2021, 21:47 Uhr | dpa

WTA-Turnier: Tennis-Qualifikantin Samsonowa überrascht in Berlin. Ludmilla Samsonova erreichte in Berlin das Halbfinale.

Ludmilla Samsonova erreichte in Berlin das Halbfinale. Foto: Wolfgang Kumm/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Ludmilla Samsonowa aus Russland ist die Überraschung des Rasentennis-Turniers in Berlin. Die Qualifikantin setzte sich im Viertelfinale gegen die frühere Weltranglisten-Siebte Madison Keys aus den USA 7:6 (7:4), 2:6, 7:6 (7:0) durch.

Die Nummer 106 der Weltrangliste trifft im Halbfinale am Samstag auf Viktoria Azarenka aus Belarus. Die ehemalige Nummer eins der Welt gewann gegen Jessica Pegula aus den USA 6:2, 5:7, 6:4. Alle vier Viertelfinalspiele gingen bei großer Hitze von fast 40 Grad im Steffi-Graf-Stadion über drei Sätze.

Früher am Tag hatten sich Alizé Cornet aus Frankreich 4:6, 6:3, 7:6 (7:5) gegen die ehemalige Wimbledon-Siegerin Garbine Muguruza aus Spanien durchgesetzt. Ihre Gegnerin im Halbfinale ist Belinda Bencic aus der Schweiz, die Jekaterina Alexandrowa aus Russland 6:4, 4:6, 7:6 (7:4) bezwang.

Als letzte Deutsche war Angelique Kerber am Donnerstag bereits im Achtelfinale ausgeschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: