Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Australian Open: Novak Djokovic unter Druck – Impfung als Pflicht?

Regeln für Australian Open  

Djokovic unter Druck – Impfung als Pflicht?

05.10.2021, 14:19 Uhr | t-online, MEM

Australian Open: Novak Djokovic unter Druck – Impfung als Pflicht? . Novak Djokovic: Auf den Serben könnten Probleme zukommen.  (Quelle: imago images/Shutterstock)

Novak Djokovic: Auf den Serben könnten Probleme zukommen. (Quelle: Shutterstock/imago images)

Impfungen gegen das Coronavirus sind viel diskutiert, auch in der Sportwelt. Weltstar undTennis-Profi Novak Djokovic ist aktuell noch ungeimpft – was für ihn zum Problem werden könnte

Tennis-Star Novak Djokovic ist nicht gegen das Coronavirus geimpft. Doch das könnte für ihn nun zu einem Problem bei den kommenden Australian Open im Januar 2022 werden. Denn am Freitag veröffentlichte der Bundesstaat Victoria ein Impfmandat, wonach Einreisende doppelt geimpft sein müssen.

Zwar würde diese Regel nicht für ausländische Tennisspieler gelten. Doch die Zeitung berichtet weiter, dass für das kommende Turnier Anfang nächsten Jahres nach dieser Vorlage gehandelt werden soll. 

Auch Tsitsipas ohne Impfung 

Demnach wäre jedoch nicht nur Djokovic in der Zwickmühle, auch andere Tennisspieler wären betroffen. Auch Stefanos Tsitsipas ist nach aktuellem Stand nicht geimpft. Der Grieche sagte Ende August in einer Journalistenrunde: "Ich bin nicht gegen Impfungen, aber ich sehe keinen Grund für jemanden in meinem Alter, sich impfen zu lassen. Solange sie nicht verpflichtend ist, kann das jeder für sich selbst entscheiden."

Der australische Politiker Daniel Andrews sagte zuletzt: "Es ist höchst unwahrscheinlich, dass die Regierung jemanden ins Land lassen wird, der nicht doppelt geimpft ist."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: