• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Darts
  • Darts-WM 2022: Das war's! Gabriel Clemens chancenlos gegen Favoriten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextVerona rationiert TrinkwasserSymbolbild für einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild für einen TextHochwasser: Evakuierungen in SydneySymbolbild für einen TextSupermarkt brennt komplett niederSymbolbild für einen TextFaeser baut Seehofer-Abteilung umSymbolbild für einen TextSommerinterviews: Termine und GästeSymbolbild für einen TextBritische Medien: Ronaldo will wegSymbolbild für einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild für einen TextHabeck: Hätte gerne Helmut Kohl getroffenSymbolbild für einen TextÖsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild für einen Text30-Jähriger ertrinkt in Berliner SeeSymbolbild für einen Watson TeaserFußball-Star flucht in TV-ShowSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Das war's! Clemens chancenlos gegen Favoriten

Von Benjamin ZurmĂĽhl

Aktualisiert am 28.12.2021Lesedauer: 4 Min.
Gabriel Clemens in Aktion: Der Deutsche hat mit Jonny Clayton ein schweres Los gezogen.
Gabriel Clemens in Aktion: Der Deutsche hat mit Jonny Clayton ein schweres Los gezogen. (Quelle: Pro Sports Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Nachmittag musste Florian Hempel die Heimreise bei der Darts-WM antreten. Damit war Gabriel Clemens der letzte Deutsche im Turnier. Doch sein Gegner spielte wie im Rausch.

Gabriel Clemens hat das Achtelfinale bei der Darts-WM verpasst. Der 38-Jährige scheiterte in der 3. Runde am Waliser Jonny Clayton mit 0:4. Dabei spielte Gaga keine schlechte Partie, doch Clayton dominierte mit tollem Scoring und souveränen Finishes. Damit ist der letzte Deutsche bei der WM ausgeschieden.

In der nächsten Runde trifft Clayton auf den Engländer Michael Smith. Der "Bully Boy" hatte sich mit 4:2 durchgesetzt.

Nach dem klaren Ausscheiden freut sich Gabriel Clemens jetzt auf ein Stück Normalität in der Heimat. Davor muss der 38-Jährige nach seiner Rückreise aus Großbritannien aber coronabedingt erst einmal zwei Wochen in Quarantäne. "Dann bin ich froh, wenn ich irgendwann meine Eltern mal wieder sehe und meine Freunde – nach 14 Tagen", sagte Clemens bei DAZN. Sein Nachblick zur Niederlage: "In dem Spiel konnte ich wirklich nicht viel machen. Jetzt geht es heim und dann ist auch wieder gut", sagte Clemens.

Liveticker zum Nachlesen: So lief Clemens' Match:

Gabriel Clemens (1:3, 1:3, 2:3, 0:3) Jonny Clayton

Set 4 – Wieder einmal schafft Clemens es nicht, bei eigenem Anwurf zu gewinnen. Clayton holt das vierte Set und damit auch das Spiel. Ein beeindruckender Auftritt des Walisers, der heute wie ein Titelfavorit gespielt hat.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir nehmen eure Hauptstädte ins Visier"
Alexander Lukaschenko schaut in die Kamera (Archivbild): Der Präsident vom Belarus hat jetzt dem Westen gedroht.


Set 4 – Der "German Giant" ist von der Rolle, trifft kaum noch ein Triple. Ihm ist anzumerken, dass er selbst kaum noch an ein Weiterkommen glaubt. Clayton hingegen spielt hier souverän und stellt sich ein 64er-Finish, das er auch über die Bühne bringt. 0:2

Set 4 – Clemens muss jetzt jedes Set gewinnen, um hier noch eine Chance zu haben. Doch bei eigenem Anwurf gibt es zu viele Fehler, der Saarländer hadert. Clayton bleibt ruhig und dominant. Das "Frettchen", wie er genannt wird, holt sich ein High-Finish mit 121 Punkten. Clemens sieht keinen Stich. Break. 0:1

Set 3 – Ein weiteres Break gibt es nicht. Clayton schnappt sich auch den dritten Satz. Es ist wirklich beeindruckend, was der Waliser hier spielt. 2:3

Set 3 – Das ist aber auch ein spannendes Set. Vier Legs, vier Breaks. Clemens verpasst es, bei eigenem Anwurf das Set zu holen, Clayton gleicht erneut aus. 2:2

Set 3 – Ist das packend hier! Clemens verpasst den Checkout, doch auch Clayton schwächelt. Noch 4 Punkte bleiben Gaga, der am Ende über die Doppel-1 abschließt. Break! 2:1

Set 3 – Clayton schwächelt etwas und Clemens hat die Chance, auf 2:0 auszubauen. Doch im Finishbereich fehlen ihm die Triple. Clayton nutzt das aus und holt das Re-Break. 1:1

Set 3 – So, jetzt gibt es hier mal ein Zeichen von Clemens, der die Faust ballt! Mit einem 114er-Finish holt er sich das Break! 1:0

Set 2 – Ist das bitter! Der Deutsche will aufholen und hat einen Bouncer. Clayton bleibt ruhig und beendet das Leg über das Bull's Eye. 1:3

Set 2 – Clemens' Anwurfleg beginnt wieder gut und endet schlecht. Der "German Giant" leistet sich wieder zu viele Fehler im Finishbereich. Doch Clayton leistet sich Fehler und scheitert an der Doppel-10. Gaga schlägt zurück und verkürzt. 1:2

Set 2 – Nach zwei Legs hat Gaga übrigens ein 119er-Average im zweiten Satz und ist trotzdem chancenlos.

Set 2 – Absoluter Wahnsinn, was der Waliser hier spielt. Clayton startet mit vier perfekten Darts, auch der sechste landet in der Triple 20. Anschließend kommt schon wieder eine 180. Das ist wirklich beeindruckend. Das Finish über die Doppel-2 macht er souverän. 0:2

Set 2 – Clemens startet furios, doch Clayton hält mit und wirft sogar zwei 180 am Stück. Clemens verpasst unter dem Druck ein 84er-Finish und Clayton schnappt sich das Break. 0:1

Set 1 – 99,7 zu 86,9 heißt es hier in Sachen Averages nach dem ersten Set. Weiter geht's mit Nummer zwei.

Set 1 – "Gaga muss den Turbo zünden" sagt Elmar Paulke und hat damit recht. Denn Clemens' Average ist zu gering. Clayton holt sich das Break und damit auch das erste Set. 1:3

Set 1 – Clemens startet seine Aufnahme mit einer 180. Langsam kommt der "German Giant" auf Temperatur. Das Break holt er sich trotzdem nicht, denn Clayton bleibt bei 22 Rest eiskalt. 1:2

Set 1 – Nun hat Clemens Anwurf, doch auf viele Punkte kommt Gaga nicht. Aber auch Clayton schwächelt hier und da, verpasst einige Triple. Bei 84 Rest schafft es Clemens aber nicht, sich ein Finish zu stellen. Doch selbst bei 40 Rest scheitert er. Sein Glück: auch Clayton wackelt. Clemens kann anschließend ausgleichen. 1:1

Set 1 – Clayton spielt hier sofort ein hohes Niveau. Nach neun Darts hat er nur noch 52 Punkte. Da kann Clemens kaum mithalten. Clayton scheitert zwar mit seinem ersten Finish, holt es aber im zweiten Versuch nach. 0:1

21:55 Uhr – So, das Match beginnt!

21:52 Uhr – Gleich geht's los im Alexandra Palace! Die Partie zwischen Price und Huybrechts endete übrigens 4:3 für den "Iceman".

21:26 Uhr – Noch läuft hier das Vorgängermatch zwischen Gerwyn Price und Kim Huybrechts. Beim Stand von 3:3 befindet sich das Duell im finalen Satz.

21:24 Uhr – Bei DAZN betonte Clemens, keine Nervosität zu spüren und sich einfach nur auf das Match zu freuen.

21:05 Uhr – Sowohl Clayton als auch Clemens absolvierten bei dieser WM bislang ein Match. Während Clemens den Waliser Lewy Williams mit 3:0 bezwang, hatte Clayton beim knappen 3:2 gegen den Iren Kean Barry mehr Probleme.

21:00 Uhr – Herzlich Willkommen zum Darts-Liveticker! Gabriel Clemens trifft auf den Waliser Jonny Clayton.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
GroĂźbritannien
FuĂźball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website