• Home
  • Sport
  • Basketball - Spektakuläre Wechsel: Schröder und Theis tauschen NBA-Clubs


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor DauerregenSymbolbild für einen TextGaspreis im HöhenflugSymbolbild für einen TextThuram vor Abschied aus GladbachSymbolbild für einen TextSo erkennen Sie versteckte PreiserhöhungenSymbolbild für einen TextMexiko: 43 Studenten für tot erklärtSymbolbild für einen TextMaffay wird in TV-Show gefeiertSymbolbild für einen Text15 Millionen: Lottogewinner gesuchtSymbolbild für einen TextKritik: Kubicki ist "Handlanger Putins"Symbolbild für einen TextKretschmann rät zum "Waschlappen"Symbolbild für einen TextTelekom erhöht FestnetzpreiseSymbolbild für einen TextMann beißt Bahn-Mitarbeiter in den ArmSymbolbild für einen Watson Teaser"DSDS": Schwere Vorwürfe gegen Ex-SiegerSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Spektakuläre Wechsel: Schröder und Theis tauschen NBA-Clubs

Von dpa
Aktualisiert am 11.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Dennis Schröder (l) wird künftig für die Houston Rockets auflaufen.
Dennis Schröder (l) wird künftig für die Houston Rockets auflaufen. (Quelle: Steven Senne/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Boston (dpa) - Im September wollen Dennis Schröder und Daniel Theis gemeinsam mit der deutschen Nationalmannschaft bei der Basketball-EM in Köln und Berlin für Furore sorgen.

In der NBA waren die beiden Kumpels aber erst einmal Teil eines spektakulären Deadline Days, bei dem der Spielertausch der beiden Superstars James Harden und Ben Simmons zwischen den Brooklyn Nets und den Philadelphia 76ers alles andere in den Schatten stellte. Aus deutscher Sicht sorgte aber besonders die Rückkehr von Theis zu den Boston Celtics für Aufsehen - vor allem, weil Schröder dafür im Tausch zusammen mit zwei weiteren Spielern zu den Houston Rockets transferiert wurde.

Für Schröder setzt sich damit ein enttäuschendes Basketball-Jahr fort. Im Sommer hatte der 28 Jahre alte Aufbauspieler auf einen hoch dotierten Mehrjahresvertrag über mehr als 100 Millionen Dollar spekuliert und deshalb ein 84-Millionen-Dollar-Angebot der Los Angeles Lakers über vier Jahre ausgeschlagen. Doch Schröder verpokerte sich und landete schließlich mit einem Einjahresvertrag über lediglich 5,9 Millionen Dollar in Boston.

Schröder bei den Rockets ohne Chance auf Playoffs

Nach Startschwierigkeiten kam Schröder zuletzt aber immer besser zurecht und hatte einen nicht unerheblichen Anteil am Aufschwung der Celtics, die inzwischen wieder ein ernsthafter Playoff-Anwärter in der Eastern Conference sind. Auf 14,4 Punkte, 3,3 Rebounds und 4,2 Assists kam der gebürtige Braunschweiger im bisherigen Saisonverlauf im Schnitt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Jutta Ditfurth bezeichnet Ex-Ministerin als "strunzdumm"
imago 64860060


Doch nun geht es für Schröder nach Houston zu den Rockets - dem schlechtesten Team der Western Conference. Chancen auf die Playoffs hat er dort keine. Auch über mehr Spielzeit wird er sich in Houston kaum freuen dürfen. In Boston stand er in dieser Saison bislang im Schnitt 29,2 Minuten auf dem Parkett, bei den Rockets dürfte es eher weniger sein. Das einzig Gute für Schröder: Sein Vertrag läuft am Ende der Saison aus, dann kann er wieder neu verhandeln - dieses Mal vielleicht etwas besser als im vergangenen Sommer.

Für Theis macht der Wechsel nach Boston dagegen Sinn. Der 29-Jährige begann seine NBA-Karriere 2017 bei den Celtics und hatte in den drei Jahren dort seine beste Phase in der NBA. In der vergangenen Saison wurde er dann zu den Chicago Bulls geschickt und ging von da im Sommer nach Houston, wo er aber keine große Rolle spielte. Nur 8,4 Punkte und fünf Rebounds stehen für ihn im Schnitt zu Buche. In alter Umgebung soll es für den früheren Bamberger nun wieder aufwärts gehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Julian Buhl
Dennis SchröderNBA
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website