Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Lauf-Klassiker: Kenianer Cherono gewinnt 123. Boston Marathon im Zielsprint


Lauf-Klassiker  

Kenianer Cherono gewinnt 123. Boston Marathon im Zielsprint

15.04.2019, 18:47 Uhr | dpa

Lauf-Klassiker: Kenianer Cherono gewinnt 123. Boston Marathon im Zielsprint. Der Kenianer Lawrence Cherono siegt beim Boston Marathon vor Lelisa Desisa aus Äthiopien.

Der Kenianer Lawrence Cherono siegt beim Boston Marathon vor Lelisa Desisa aus Äthiopien. Foto: Charles Krupa/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Boston (dpa) – Der Kenianer Lawrence Cherono hat die 123. Auflage des Boston Marathon gewonnen. Der 30-Jährige setzte sich im Schlusssprint gegen den Äthiopier Lelisa Desisa durch.

Cherono erreichte nach 2:07:57 Stunden das Ziel beim Lauf-Klassiker und lag nur zwei Sekunden vor Desisa. Auf dem dritten Platz landete nach 42,195 Kilometern Cheronos Landsmann Kenneth Kipkemoi (2:08:07).

Bei den Damen war die Äthiopierin Worknesh Degefa die Schnellste. Die 28-Jährige kam nach 2:23:31 Stunden ins Ziel. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Edna Kiplagat aus Kenia (2:24:13) und die US-Amerikanerin Jordan Hasay (2:25:20).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal