Bundesliga

15. SPIELTAG

Gladbach
Loading...
Beendet
4:23:2
Loading...
Dortmund

TORSCHÜTZEN

Jonas HofmannHofmann4’
1 : 0
1 : 1
19’Julian BrandtBrandt
Ramy BensebaïniBensebaïni26’
2 : 1
Marcus ThuramThuram30’
3 : 1
3 : 2
40’Nico SchlotterbeckSchlotterbeck
Manu KonéKoné46’
4 : 2
WettbewerbBundesliga
Runde15. Spieltag
Anstoß11.11.2022, 20:30
StadionBORUSSIA-PARK
SchiedsrichterSven Jablonski
Zuschauer54.042
Gladbach gegen Dortmund

Gladbach gegen Dortmund

Herzlich willkommen zur Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund im Borussia-Park.

Nach Spielende
Damit verabschiede ich mich von dieser Partie und wünsche Ihnen noch eine gute Nacht!
Nach Spielende
Nun steht die WM an, Ende Januar meldet sich die Bundesliga zurück. Beide Teams sind am Sonntag, den 22. Januar im Einsatz: Dortmund empfängt den FC Augsburg, Gladbach erwartet Bayer Leverkusen.
Nach Spielende
Gladbach gelingt also der Sieg zum Jahresabschluss und rückt bis auf drei Punkte an die Dortmunder heran. Der BVB verabschiedet sich mit zwei Niederlagen in die Winterpause und könnte im Lauf des Wochenendes den Anschluss an die Champions-League-Plätze verlieren.
Nach Spielende
Es war eine wilde erste Hälfte, in der sich Gladbach sehr effizient zeigte. Vier Torschüsse, drei Tore. Der BVB dagegen hatte nur wenige guten Phasen, meldete sich aber in den richtigen Momenten zurück. Erst das 1:1, dann der Anschlusstreffer vor der Pause. Es hätte sogar 3:3 stehen können, Dortmund ging aber zu verschwenderisch mit den Chancen um. Nach der Pause sollte alles besser werden, Gladbach stellte aber direkt nach Wiederbeginn auf 4:2. Das Tor stellte sich als entscheidender Wirkungstreffer heraus, denn vom BVB kam nahezu nichts mehr. Stattdessen konnten sich die Gäste sogar glücklich schätzen, dass die Fohlen nicht mehr Tore erzielten.
90’ +5
Abpfiff
Schluss! Gladbach gewinnt das Borussen-Duell mit 4:2 gegen den BVB.
90’ +4
Auswechslung
Loading...
Luca Netz
Luca Netz
Jonas Hofmann
Jonas Hofmann
Die Partie ist längst entschieden, Gladbach dreht dennoch ein weiteres Mal an der Uhr: Luca Netz darf für Jonas Hofmann nochmal ran.
90’ +1
Auswechslung
Loading...
Nathan Ngoumou
Nathan Ngoumou
Lars Stindl
Lars Stindl
Der Kapitän wird mit Standing Ovations vom Platz begleitet: Nathan Ngoumou ersetzt Lars Stindl.
90’ +1
Es gibt vier Minuten Nachspielzeit!
88’
Auswechslung
Loading...
Ko Itakura
Ko Itakura
Manu Koné
Manu Koné
Ausnahmsweise wechselt Farke schon wieder, Kouadio Kone ist schließlich mit den Kräften am Ende. Ko Itakura feiert dafür sein Comeback.
87’
Terzic wirkt an der Seitenlinie etwas verzweifelt. Der Coach wird laut, weil Hazard auf seiner Seite einem verlorenen Ball nur halbherzig hintergeht. Bezeichnend für das Offensivspiel der Gäste in den zweiten 45 Minuten.
84’
So plätschert diese Partie dem Ende entgegen. Das Bemühen kann man den Dortmundern nicht absprechen, hier bleibt jedoch viel Stückwerk. Modeste probiert es mal aus 20 Metern, direkt in die Arme von Olschowsky.
81’
Was kommt noch vom BVB? Die Antwort lautet: eher nichts. Papadopoulos kommt nach einer Ecke mit dem Kopf an den Ball. Die Flanke war allerdings nicht ideal, so geht sein Versuch deutlich drüber.
78’
Auswechslung
Loading...
Antonios Papadopoulos
Antonios Papadopoulos
Mats Hummels
Mats Hummels
Es war nicht der Tag von Mats Hummels bei seinem 400. Bundesligaspiel. Antonios Papadopoulos ist nun im Spiel.
76’
Erneut verpasst Thuram den fünften Treffer! Diesmal findet Weigl den sensationellen Pass in den Lauf des Franzosen, der frei vor Kobel nicht cool genug bleibt und links vorbeischießt.
74’
Aktuell deutet wenig auf eine Aufholjagd des BVB hin, auch die Wechsel haben bislang keinerlei Wirkung gezeigt. Gladbach steht defensiv deutlich kompakter, ist sich aber nicht zu schade, weitere Konter zu fahren.
71’
Auswechslung
Loading...
Karim Adeyemi
Karim Adeyemi
Donyell Malen
Donyell Malen
Dortmund wechselt nochmal: Karim Adeyemi soll für Donyell Malen für Offensivimpulse sorgen.
70’
Videoassistent
Der Treffer wird zurückgenommen. Tatsächlich trifft Thuram den Fuß von Hummels und das ist die Ursache dafür, dass der Innenverteidiger den Ball nicht richtig trifft. Korrekte Entscheidung.
68’
Videoassistent
Ist das die Entscheidung? Süle köpft einen Befreiungsschlag der Gladbacher zu Hummels zurück, der im Zweikampf gegen Thuram zu Fall kommt. Thuram ist so frei durch und schenkt vor Kobel Hofmann den Treffer. Die Frage ist nur: Zählt der Treffer? Jablonski schaut sich die Szene nochmal an.
66’
Modeste mit der Chance! Hummels köpft die Kugel bei einer Brandt-Ecke in den Fünfer, wo Modeste den Kopfball nicht an Thuram vorbeisetzen kann. Olschowsky packt schließlich zu. Thuram bleibt nach dieser Szene kurz liegen, kann aber bereits weiterspielen.
63’
Dortmund tut sich in diesem zweiten Durchgang extrem schwer, in den Strafraum der Fohlen zu kommen. Moukoko und nun auch Modeste sind völlig abgemeldet. Auf der anderen Seite bieten sich den Gladbachern immer wieder interessante Räume.
59’
Auswechslung
Loading...
Anthony Modeste
Anthony Modeste
Nico Schlotterbeck
Nico Schlotterbeck
... zudem verlässt Innenverteidiger Nico Schlotterbeck für Stürmer Anthony Modeste den Platz.
59’
Auswechslung
Loading...
Salih Özcan
Salih Özcan
Emre Can
Emre Can
Terzic wechselt doppelt und sendet damit ein klares Signal für die Offensive: Salih Özcan kommt für Emre Can ...
59’
Wieder Thuram! Die Gladbacher fahren den nächsten Konter, Herrmann schickt Thuram auf die linke Seite. Der Franzose lässt Hummels im Strafraum alt aussehen, kommt dann aber aus spitzem Winkel nicht an Kobel vorbei.
57’
Vielleicht geht beim BVB ja etwas nach einem Standard? Nicht in dieser Szene, Friedrich klärt die Guerreiro-Flanke aus dem linken Halbfeld per Kopf, beim Nachschuss trifft Hazard die Kugel nicht richtig.
54’
Die folgende Ecke ist nicht ungefährlich: Hofmann flankt auf den Kopf von Bensebaini, der den Ball aber nicht entscheidend aufs Tor bringen kann.
53’
Und die Gladbacher bleiben am Drücker. Stindl spielt Hofmann rechts in der Box frei, der an die Grundlinie geht und im Zentrum beinahe Thuram findet. Mit vereinten Kräften können die Gäste klären.
52’
Thuram hat den fünften Treffer auf dem Fuß! Can spielt einen schwachen Pass in der Vorwärtsbewegung und ermöglicht so Hofmann die Chance, den perfekten Pass in die Schnittstelle zu spielen. Thuram ist frei durch, legt die Kugel aber knapp links vorbei.
49’
Schlechter hätte der BVB wohl nicht in die zweite Hälfte starten können. Waren die Gäste vor dem Pausenpfiff dem Ausgleich sehr nahe, laufen sie nun wieder einem Zwei-Tore-Rückstand hinterher. Brandt probiert es mal aus der Distanz, zielt aber zu hoch.
46’
Tor für Gladbach
Loading...
4:2
Manu Koné
Manu KonéVorlage Jonas Hofmann
Toooooooooooooooor! BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - Borussia Dortmund 4:2. Die Fohlen mit dem Blitzstart! Stindl spielt den Steilpass in den Lauf von Hofmann, der aber erstmal abbrechen muss. Er bedient Kone vor dem Strafraum, der von Bellingham nicht entscheidend angegriffen wird. Also zieht Kone einfach mal durch die Beine von Hummels ab und trifft präzise ins linke Eck.
46’
Anpfiff
Und damit rein in den zweiten Durchgang!
46’
Auswechslung
Loading...
Patrick Herrmann
Patrick Herrmann
Christoph Kramer
Christoph Kramer
... und bei den Gladbachern macht Christoph Kramer Platz für Patrick Herrmann.
46’
Auswechslung
Loading...
Thorgan Hazard
Thorgan Hazard
Giovanni Reyna
Giovanni Reyna
Beide Teams wechseln einmal zur Pause: Beim BVB ist Thorgan Hazard für Giovanni Reyna neu dabei ...
Halbzeitbericht
Das waren doch unterhaltsame 45 Minuten im Borussia-Park. Dortmund startete eigentlich aktiv in die Partie, fing sich aber mit dem ersten Angriff der Gladbacher den Gegentreffer. In der Folge war der BVB zwar bemüht, die Fohlen wirkten aber stets gefährlicher. Nur eine starke Aktion von Bellingham und Brandt brachte den Ausgleich. Danach nutzte Gladbach wieder die Effizienz aus, Bensebaini und Thuram stellten auf 3:1. Kurz vor der Pause erhöhte Dortmund den Druck, kam zuerst zum Anschlusstreffer und hätte bereits den Ausgleich erzielen müssen. Hier ist noch alles drin!
45’ +1
Halbzeit
Pause in Gladbach!
45’
Es gibt eine Minute Nachspielzeit!
43’
Wie kann der Ball nicht drin sein? Reyna setzt sich auf der rechten Seite durch und marschiert in den Strafraum. Er findet Malen im Fünfer, der eigentlich nur noch einschieben muss, aber nur die Hand von Olschowsky trifft. Starke Parade oder schwacher Abschluss? Es ist wohl eine Mischung aus beidem.
40’
Tor für Dortmund
3:2
Loading...
Nico Schlotterbeck
Nico SchlotterbeckDortmund
Tooooooooooooor! Borussia Mönchengladbach - BORUSSIA DORTMUND 3:2. Bei der folgenden Ecke ist Olschowsky machtlos! Den ersten Kopfball von Süle nach einer Brandt-Flanke kann der Keeper noch mit einer Hand von der Linie kratzen, den Nachschuss setzt aber Schlotterbeck aus wenigen Metern ins linke Eck. Der BVB ist wieder im Spiel!
40’
Guerreiro probiert es bei diesem Freistoß aus 21 Metern direkt, lässt aber etwas Präzision vermissen. Den zu zentralen Schuss kann Olschowsky über die Latte lenken.
38’
Die Gäste beißen sich jetzt am gegnerischen Strafraum fest. Moukoko und Brandt kommen im ersten Versuch nicht durch, Bellingham holt anschließend einen Freistoß in guter Position heraus.
37’
Der BVB dreht allmählich auf: Moukoko bricht auf der linken Seite durch und bittet im Strafraum Friedrich zum Tanz. Der 17-Jährige zieht schließlich aus spitzem Winkel ab, Olschoswky macht aber das kurze Eck zu.
34’
Gelbe Karte
Loading...
Raphaël Guerreiro
Raphaël GuerreiroDortmund
Tatsächlich hält Jablonski seine Linie ein. Diesmal geht es um eine Grätsche von Guerreiro gegen Hofmann. Er trifft ihn klar am Fuß, also gibts auch hier Gelb.
34’
Olschowsky und Bensebaini verhindern den Anschlusstreffer! Guerreiro flankt vom linken Strafraumeck auf den Kopf von Moukoko, der aus wenigen Metern an einer Fußabwehr des jungen Keepers scheitert. Reyna muss dann aus sieben Metern eigentlich nur noch einschießen, braucht aber etwas lange. Letztlich schmeißt sich Bensebaini rechtzeitig dazwischen.
33’
Erstmals darf sich Olschowsky auszeichnen: Reyna kommt im Strafraum an den Ball und zieht aus dem Gewühl heraus ab. Der Sommer und Sippel-Ersatz packt sicher zu.
30’
Tor für Gladbach
Loading...
3:1
Marcus Thuram
Marcus ThuramVorlage Lars Stindl
Toooooooooooooor! BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - Borussia Dortmund 3:1. Die Fohlen kontern den BVB aus! Dabei sieht die Szene so ungefährlich aus: Kone gewinnt ein Kopfballduell im Mittelfeld, anschließend erkennt Stindl den freien Raum hinter der Mittellinie. Er schickt Thuram, der sehr leicht an Schlotterbeck vorbeikommt und alleine auf das Tor zuläuft. Der Stürmer geht an Kobel vorbei und schiebt ein.
29’
Wie reagiert der BVB diesmal? Gladbach macht das defensiv weiter größtenteils stark und lässt den BVB kaum bis an den Strafraum kommen. Die Gäste bräuchten nochmal so Idee von Bellingham und Brandt.
26’
Tor für Gladbach
Loading...
2:1
Ramy Bensebaïni
Ramy BensebaïniVorlage Jonas Hofmann
Tooooooooooooooor! BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - Borussia Dortmund 2:1. Der anschließende Freistoß bringt die erneute Führung für die Hausherren! Hofmann flankt gefühlvoll in den Strafraum, wo Bensebaini aus sieben Metern völlig frei zum Kopfball kommt und diesen wuchtig unter die Latte setzt. Da passte die Zuteilung bei den Gästen nicht.
25’
Gelbe Karte
Loading...
Mats Hummels
Mats HummelsDortmund
War dieses Foul nötig? Thuram ist auf den Weg auf die Außenposition und wird dann von Hummels nahe des rechten Strafraumecks zu Fall gebracht. Das gibt die nächste Gelbe.
25’
Wirklich geholfen hat der Ausgleich dem BVB eher nicht. Zwar hat Schwarzgelb mehr Ballbesitz, Gladbach wirkt jedoch deutlich gefährlicher und vor allem zielstrebiger im Angriff.
22’
Gladbach findet beinahe die perfekte Antwort, Hofmann und Thuram vergeben aber die erneute Führung! Schlotterbeck rutscht weg und ermöglicht Hofmann so den Weg zum Strafraum. Hummels grätscht zu früh, Hofmann geht vorbei und trifft dann die falsche Entscheidung. Er könnte abschließen, nimmt aber den im Abseits stehenden Thuram mit. Kobel pariert den Abschluss mit der Hacke, die Fahne ist aber schnell oben.
19’
Tor für Dortmund
1:1
Loading...
Julian Brandt
Julian BrandtVorlage Jude Bellingham
Toooooooooooooooor! Borussia Mönchengladbach - BORUSSIA DORTMUND 1:1. Da ist der Ausgleich! Gladbach steht in dieser Szene eigentlich gut, lässt aber den einrückenden Brandt aus den Augen. Aus dem Halbfeld spielt Bellingham einen hohen Pass in den Lauf von Brandt, der die Kugel am Elfmeterpunkt annimmt und aus der Drehung ins rechte Eck schießt. Elvedi kommt hier deutlich zu spät, Olschowsky ist chancenlos.
17’
Moukoko wird von Reyna vor dem Strafraum bedient, der WM-Fahrer lässt dann Weigl gut stehen. Lediglich der Abschluss passt nicht, Moukoko rutscht weg und trifft den Ball nicht richtig.
15’
Wenn man nicht angegriffen wird, kann man ruhig mal schießen. Das denkt sich auch Kone, der aus 20 Metern Kobel zu einer Parade im rechten Eck zwingt. Den muss der Keeper natürlich haben.
14’
Immerhin kommt der BVB zum ersten ernstzunehmenden Abschluss. Moukoko schickt nach einem Ballgewinn Brandt auf die linke Seite. Im Strafraum geht der Offensivmann an Scally vorbei, schießt dann aber zwei Meter rechts vorbei.
12’
Dortmund spielt in Strafraumnähe noch zu verschnörkelt, Malen und Brandt können sich nicht durchsetzen. Auf der anderen Seite holt Thuram bei einem Konter eine Ecke heraus, diese bleibt aber harmlos.
9’
Gelbe Karte
Loading...
Lars Stindl
Lars StindlGladbach
Stindl trifft bei einer Grätsche nur den Fuß von Reyna und sieht prompt die Gelbe Karte. Eine harte Entscheidung, diese Linie muss Jablonski jetzt eigentlich halten.
7’
So schnell kann es gehen, der BVB wirkt nun sichtlich angeschlagen. Die Gladbacher haben ihr Selbstvertrauen wiedergefunden und gehen auf den zweiten Treffer. Thuram findet in der Box Kramer aber nicht.
4’
Tor für Gladbach
Loading...
1:0
Jonas Hofmann
Jonas HofmannVorlage Lars Stindl
Toooooooooooooooor! BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - Borussia Dortmund 1:0. Und dann gehen die Fohlen früh in Führung! Weigl spielt den Ball am Mittelkreis zu Stindl, der Kapitän darf anschließend ungestört durch die gegnerische Hälfte marschieren. Er steckt im richtigen Moment zu Hofmann in den Strafraum durch, der den Ball aus 14 Metern ins linke Eck schiebt. Das war schlafmützig verteidigt vom BVB.
3’
Der Druck des BVB bleibt hoch, Gladbach kommt nicht aus der eigenen Hälfte heraus. Moukoko bekommt die Kugel vor dem Strafraum und zieht aus 22 Metern ab - drüber.
2’
In Wolfsburg verschlief der BVB den Start, diesmal sind die Gäste sofort wach. Gladbach kann sich nicht vom Pressing befreien, stattdessen kommt Brandt auf der linken Seite zu einer Flanke. Reyna läuft ein, kann den Ball aber nur weit drüber köpfen.
1’
Anpfiff
Das Borussen-Duell läuft!
Vor Beginn
Ein weiteres wichtiges Team ist heute das der Schiedsrichter. Die Spielleitung übernimmt heute Sven Jablonski, assistiert von Sascha Thielert und Lasse Koslowski. Der vierte Offizielle ist Tobias Reichel und aus dem VAR-Keller in Köln schauen Günter Perl und Markus Sinn zu.
Vor Beginn
Zwischenzeitlich war der BVB der größte Angstgegner der Gladbacher, nach zwölf Siegen in Folge für Dortmund konnten die Fohlen vor fast zwei Jahren wieder mit 4:2 gewinnen. Auch das Heimspiel der vergangenen Saison ging an die Gladbacher, hier gab es ein 1:0 durch ein Tor von Zakaria. Das letzte Duell in Dortmund ging mit 6:0 aber klar an Schwarzgelb.
Vor Beginn
Die Formkurve bei den Gladbacher zeigt sogar weiter nach unten, die Erleichterung nach dem Sieg am vergangenen Wochenende gegen Stuttgart (3:1) ist durch das 1:2 beim Vorletzten aus Bochum wieder verflogen. Zuvor blieb Gladbach in vier Pflichtspielen sieglos, in der Tabelle steht aktuell der 9. Platz mit sechs Zählern Rückstand auf den BVB. Auch hier ist ein Sieg fast schon Pflicht.
Vor Beginn
Erstmal steht aber der Jahresabschluss in der Bundesliga an und hier braucht der BVB dringend ein positives Ende. Die Niederlage in Wolfsburg vergrößerte nicht nur den Rückstand auf Tabellenführer München auf sechs Punkte, zu allem Überfluss rutschte Dortmund auch noch auf Rang 6 ab. Ein Dreier ist demnach empfehlenswert, um nicht den Anschluss an die Champions-League-Plätze zu verlieren.
Vor Beginn
Sein Jubiläum hätte sich Mats Hummels sicherlich anders vorgestellt: In seinem 400. Bundesligaspiel muss Mats Hummels die Enttäuschung über die Nicht-Nominierung in den WM-Kader von Hansi Flick verarbeiten. Freuen durften sich stattdessen Niklas Süle, Nico Schlotterbeck, Julian Brandt, Karim Adeyemi und Youssoufa Moukoko. Bei Gladbach reist Jonas Hofmann mit dem DFB-Team nach Katar.
Vor Beginn
Bei der anderen Borussia verändert Edin Terzic sein Team nach dem 0:2 in Wolfsburg auf zwei Positionen: Emre Can und Giovanni Reyna ersetzen Salih Özcan und Karim Adeyemi.
Vor Beginn
Borussia Dortmund schickt folgende Elf ins Rennen: Kobel - Süle, Hummels, Schlotterbeck, Raphael Guerreiro - Bellingham, Can - Reyna, Brandt, Malen - Moukoko.
Vor Beginn
Daniel Farke muss heute auf Alassane Plea (Corona) verzichten und schickt stattdessen Lars Stindl aufs Feld. Trotz der 1:2-Niederlage in Bochum bleibt das die einzige Änderung in der Startelf.
Vor Beginn
Das letzte Freitagsspiel des Jahres steht an! Blicken wir zunächst auf die Aufstellungen, angefangen bei Borussia Mönchengladbach: Olschowsky - Scally, Friedrich, Elvedi, Bensebaini - Weigl, Kone - Hofmann, Kramer, Stindl - Thuram.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 15. Spieltages zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.
HeimGladbach4-2-3-1
5Friedrich8Weigl30Elvedi6Kramer13Stindl223Hofmann225Bensebaïni17Koné10Thuram41Olschowsky29Scally13Raphaël Guerreiro15Hummels19Brandt25Süle4Schlotterbeck21Malen23Can1Kobel7Reyna22Bellingham18Moukoko
GastDortmund4-2-3-1
Loading...

Wechsel

Loading...
94’
Netz
Hofmann
91’
Ngoumou
Stindl
88’
Itakura
Koné
45’
Herrmann
Kramer
78’
Papadopoulos
Hummels
71’
Adeyemi
Malen
59’
Özcan
Can
59’
Modeste
Schlotterbeck
45’
Hazard
Reyna

Ersatzbank

Maximilian Brüll (Tor)LainerJantschkeReitzBorges Sanches
Alexander Meyer (Tor)CoulibalyPasslackPasalic

Trainer

Daniel Farke
Edin Terzic
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Bayern
15104149:13+3634
2
Loading...
Freiburg
1593325:17+830
3
Loading...
Leipzig
1584330:21+928
4
Loading...
Frankfurt
1583432:24+827
5
Loading...
Union
1583424:20+427
6
Loading...
Dortmund
1581625:21+425
7
Loading...
Wolfsburg
1565424:20+423
8
Loading...
Gladbach
1564528:24+422
9
Loading...
Bremen
1563625:27-221
10
Loading...
Mainz
1554619:24-519
11
Loading...
Hoffenheim
1553722:22018
12
Loading...
Leverkusen
1553725:26-118
13
Loading...
Köln
1545621:29-817
14
Loading...
Augsburg
1543818:26-815
15
Loading...
Hertha
1535719:22-314
16
Loading...
Stuttgart
1535718:27-914
17
Loading...
Bochum
15411014:36-2213
18
Loading...
Schalke
15231013:32-199
Champion League
Europa League
Europa League (Quali)
Relegation Abstieg
Absteiger
Loading...
Gladbach
Dortmund
Loading...
4
Tore
2
6
Schüsse aufs Tor
10
11
Schüsse gesamt
20
363
Gespielte Pässe
553
81.54 %
Passquote
88.61 %
39.20 %
Ballbesitz
60.80 %
51.76 %
Zweikampfquote
48.24 %
12
Fouls / Handspiel
12
3
Abseits
2
2
Ecken
9

News