Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Motorsport: Angel Nieto nach Verkehrsunfall gestorben

...

13-maliger Weltmeister  

Motorrad-Legende Nieto nach Verkehrsunfall gestorben

03.08.2017, 20:46 Uhr | sid

Motorsport: Angel Nieto nach Verkehrsunfall gestorben. Angel Nieto wurde 70 Jahre alt. (Quelle: dpa/Last Lap/Europa Press)

Angel Nieto wurde 70 Jahre alt. (Quelle: Last Lap/Europa Press/dpa)

Der 13-malige Motorrad-Weltmeister Ángel Nieto aus Spanien ist am Donnerstag in Folge seines schweren Verkehrsunfalls gestorben. Das teilte die MotoGP mit und ehrte Nieto als "eine Motorrad-Legende und eine Schlüsselfigur bei Spaniens Aufstieg zur beherrschenden Kraft in diesem Sport."

Nieto war am 26. Juli morgens in Ibiza mit einem Quad unterwegs gewesen, als er mit einem Auto kollidierte. Der 70-Jährige hatte dabei schwere Kopfverletzungen erlitten und wurde daraufhin in einer Klinik in seiner Heimat behandelt.

Der 1947 in Zamora geborene Nieto galt als einer der besten Motorrad-Piloten der Geschichte. Er sammelte Weltmeistertitel in unterschiedlichen Klassen und auf verschiedenen Maschinen. Insgesamt feierte er 90 Grand-Prix-Siege, sein letztes Rennen absolvierte er 1986.

"Die Dominanz und Brillanz an der Spitze über 19 Jahre machte ihn zu einem der besten Fahrer aller Zeiten [...]", teilte die MotoGP in ihrem Statement mit. 

Auch MotoGP-Fahrer Marc Marquez nahm Abschied von der Motorrad-Legende: "Vielen Dank für alles, was Sie mich gelehrt haben! Ruhe in Frieden, Meister", teilte 24-jährige Spanien auf seiner Twitter-Seite mit. Der Tod von Àngel Nieto bewegt die ganze Motorsport-Welt. Als Fahrer, als Mensch und als Mentor wird der Spanier dem Sport fehlen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018