Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Starkes Zeitfahren: Schachmann gewinnt Auftakt der Baskenland-Rundfahrt


Starkes Zeitfahren  

Schachmann gewinnt Auftakt der Baskenland-Rundfahrt

08.04.2019, 17:47 Uhr | dpa

Starkes Zeitfahren: Schachmann gewinnt Auftakt der Baskenland-Rundfahrt. Maximilian Schachmann gewann das Auftakt-Zeitfahren der Baskenland-Rundfahrt.

Maximilian Schachmann gewann das Auftakt-Zeitfahren der Baskenland-Rundfahrt. Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Zumarraga (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann präsentiert sich weiter in einer herausragenden Verfassung. Der Berliner vom deutschen Bora-hansgrohe-Team gewann das Auftaktzeitfahren der Baskenland-Rundfahrt in überlegener Manier und ist damit auch erster Gesamtführender des sechstägigen Rennens.

Schachmann benötigte für die 11,2 Kilometer in Zumarraga nur 17:10 Minuten und war damit neun Sekunden schneller als der Kolumbianer Daniel Martinez. Der britische Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas verlor sogar eine halbe Minute auf den 25-Jährigen.

Für Schachmann war es bereits der dritte Saisonsieg nach seinen Erfolgen beim GP Industria & Artigianato sowie der Katalonien-Rundfahrt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal