Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Team Jumbo-Visma: Tony Martin bei Tour de France dabei - Primoz Roglic nicht


Team Jumbo-Visma  

Tony Martin bei Tour de France dabei - Primoz Roglic nicht

10.06.2019, 16:11 Uhr | dpa

Team Jumbo-Visma: Tony Martin bei Tour de France dabei - Primoz Roglic nicht. Team Jumbo-Visma hat Tony Martin für die Tour nominiert.

Team Jumbo-Visma hat Tony Martin für die Tour nominiert. Foto: Laurent Gillieron/KEYSTONE. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Mit dem viermaligen Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin, aber ohne Primoz Roglic geht das Rad-Team Jumbo-Visma in die diesjährige Tour de France.

Der Slowene, der im Vorjahr auf Platz vier der Frankreich-Rundfahrt gefahren war und die Königsetappe über Tourmalet und Aubisque gewonnen hatte, verzichtet nach Mitteilung der niederländischen Mannschaft auf die am 6. Juli in Brüssel startende Tour.

Der frühere Skispringer Roglic hatte beim diesjährigen Giro d'Italia den dritten Platz belegt und die Rundfahrt Tirreno - Adriatico sowie die Tour de Romandie gewonnen.

Jumbo-Visma setzt in Frankreich neben dem deutschen Zeitfahr-Spezialisten Martin vor allem auf den niederländischen Sprint-Spezialisten Dylan Groenewegen, der im Vorjahr die Schlussetappe der Tour für sich entschieden hatte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal