Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

WorldTour-Rundfahrt - Fünfte Dauphiné-Etappe: Van Aert gewinnt erneut


WorldTour-Rundfahrt  

Fünfte Dauphiné-Etappe: Van Aert gewinnt erneut

13.06.2019, 16:51 Uhr | dpa

WorldTour-Rundfahrt - Fünfte Dauphiné-Etappe: Van Aert gewinnt erneut. Der Belgier Wout van Aert gewann erneut.

Der Belgier Wout van Aert gewann erneut. Foto: Dirk Waem/BELGA. (Quelle: dpa)

Voiron (dpa) - Der Belgier Wout Van Aert hat beim 71. Critérium du Dauphiné in Frankreich seinen zweiten Etappensieg in Folge gefeiert.

Der 24 Jahre alte Radprofi vom Team Jumbo-Visma gewann auf dem fünften Tagesabschnitt nach 201 Kilometern von Boën-sur-Lignon nach Voiron im Sprint vor dem Iren Sam Bennett vom deutschen Bora-hansgrohe-Team und Julian Alaphilippe aus Frankreich. Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden verteidigte der Brite Adam Yates. Bester Deutscher in der Gesamtwertung ist Emanuel Buchmann aus Ravensburg vom Team Bora-hansgrohe als Achter mit 26 Sekunden Rückstand auf Yates.

Am Freitag folgt die sechste und längste Etappe der achttägigen WorldTour-Rundfahrt. Über 229 Kilometer geht es auf hügeligem Terrain von Saint-Vulbas nach Saint-Michel-de-Maurienne.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal