Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Straßenrad-WM - Nach Vuelta-Sturz: Radprofi Martin zurück im Training


Straßenrad-WM  

Nach Vuelta-Sturz: Radprofi Martin zurück im Training

17.09.2019, 21:18 Uhr | dpa

Straßenrad-WM - Nach Vuelta-Sturz: Radprofi Martin zurück im Training. Hofft zur Straßenrad-WM wieder erholt zu sein: Radprofi Tony Martin.

Hofft zur Straßenrad-WM wieder erholt zu sein: Radprofi Tony Martin. Foto: David Stockman/BELGA. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Radprofi Tony Martin hat nach seinem schweren Sturz wieder das Training auf dem Rad aufgenommen.

"Ich habe immer noch Schmerzen, aber es fühlt sich an, wieder auf der Straße zu sein", schrieb der 34-Jährige bei Instagram. "Ich hoffe, ich habe mich bis zu den Weltmeisterschaften am Sonntag erholt."

Trotz seiner Sturzverletzungen bei der Spanien-Rundfahrt geht Martin bei der Straßenrad-WM in der britischen Region Yorkshire an den Start. Das große Ziel des viermaligen Zeitfahr-Weltmeisters für die am Sonntag beginnenden Titelkämpfe in England ist insbesondere eine Medaille im Zeitfahren am 25. September. Der 34-Jährige soll aber bereits am Sonntag in der Mixed-Staffel zum Einsatz kommen.

Martin war auf der 19. Etappe der Vuelta bei einem Massensturz zu Fall gekommen und musste das Rennen mit großen Wunden in der rechten Gesichtshälfte beenden. Bis dahin hatte er wichtige Helferdienste für seinen slowenischen Teamkollegen Primoz Roglic geleistet, der am Sonntag den Gesamtsieg holte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal