Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Eintagesrennen in Belgien: Nächster Sieg für Ackermann - Rad-WM kann kommen


Eintagesrennen in Belgien  

Nächster Sieg für Ackermann - Rad-WM kann kommen

22.09.2019, 18:16 Uhr | dpa

Eintagesrennen in Belgien: Nächster Sieg für Ackermann - Rad-WM kann kommen. Pascal Ackermann reist in Top-Form zur Rad-WM.

Pascal Ackermann reist in Top-Form zur Rad-WM. Foto: Bernd Thissen. (Quelle: dpa)

Gooik (dpa) - Sprintstar Pascal Ackermann reist in Topform zur Straßenrad-WM in Yorkshire. Der 25-jährige Pfälzer gewann das Eintagesrennen Gooikse Pijl in Belgien und feierte damit schon seinen elften Saisonsieg.

Zugleich hat Ackermann bei seinen letzten vier Rennen jeweils zwei erste und zwei Plätze eingefahren. Erst am Samstag hatte er sich beim Primus Classic nur dem Belgier Edward Theuns geschlagen geben müssen.

Ackermann zählt zum deutschen WM-Aufgebot für das Straßenrennen am 29. September. Allerdings ist der Kurs wohl nicht für eine Sprintankunft gemacht. Die Klassikerspezialisten dürften bessere Chancen haben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal