Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Wildcard: Wimbledon-Premiere für Dominik Köpfer dank Challenger-Titel

Wildcard  

Wimbledon-Premiere für Dominik Köpfer dank Challenger-Titel

24.06.2019, 18:43 Uhr | dpa

Wildcard: Wimbledon-Premiere für Dominik Köpfer dank Challenger-Titel. Für Wimbledon hat der Deutsche Dominik Köpfer eine Wildcard erhalten.

Für Wimbledon hat der Deutsche Dominik Köpfer eine Wildcard erhalten. Foto: John Walton/PA Wire. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Ohne die Qualifikation bestreiten zu müssen, wird Tennispieler Dominik Köpfer an Wimbledon teilnehmen und damit erstmals bei einem Grand-Slam-Turnier dabei sein. 

Der 25-Jährige gewann das Challenger-Turnier im britischen Ilkley und sicherte sich damit eine Wildcard für das Wimbledon-Hauptfeld. Das bestätigte am Montag der Deutsche Tennis Bund. Für Köpfer, der in Furtwangen im Schwarzwald geboren wurde, war es der erste Titel auf der zweitklassigen Tennis-Tour. In der Weltrangliste machte der frühere College-Spieler einen Sprung um 35 Plätze auf Position 132.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal