Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Australian Open: Wildcard-Doppel Purcell/Saville verliert Finale

Australian Open  

Wildcard-Doppel Purcell/Saville verliert Finale

02.02.2020, 07:44 Uhr | dpa

Australian Open: Wildcard-Doppel Purcell/Saville verliert Finale. Die Sieger Joe Salisbury (l-r) und Rajeev Ram posieren mit Pokal neben Luke Saville und Max Purcell.

Die Sieger Joe Salisbury (l-r) und Rajeev Ram posieren mit Pokal neben Luke Saville und Max Purcell. Foto: Dave Hunt/AAP/dpa. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Die überraschende Erfolgsserie der australischen Außenseiter Max Purcell und Luke Saville ist im Endspiel der Australian Open zu Ende gegangen.

Das Tennis-Duo unterlag im Finale des Doppel-Wettbewerbs in Melbourne Rajeev Ram und Joe Salisbury aus den USA und Großbritannien 4:6, 2:6. Ram und Salisbury feierten ihren ersten gemeinsamen Grand-Slam-Titel. Purcell und Saville durften dank einer Wildcard an den Australian Open teilnehmen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal