Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

WTA-Turnier: Aus für Laura Siegemund in Doha

WTA-Turnier  

Aus für Laura Siegemund in Doha

25.02.2020, 18:31 Uhr | dpa

WTA-Turnier: Aus für Laura Siegemund in Doha. Laura Siegemund hat in der zweiten Runde in Doha gegen Ashleigh Barty keine Chance.

Laura Siegemund hat in der zweiten Runde in Doha gegen Ashleigh Barty keine Chance. Foto: Diorgenes Pandini/dpa. (Quelle: dpa)

Doha (dpa) - Tennisspielerin Laura Siegemund ist in ihrem Zweitrunden-Spiel beim WTA-Turnier in Doha gegen die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty ohne Chance geblieben. 

Die 31 Jahre alte Qualifikantin aus Metzingen unterlag der topgesetzten Australierin mit 3:6, 2:6. Damit geht das mit rund 3,2 Millionen Dollar dotierte Turnier ohne deutsche Beteiligung weiter.

Julia Görges war am Montag mit einer Zweisatz-Niederlage gegen die an Nummer 15 gesetzte Griechin Maria Sakkari ausgeschieden. Die deutsche Nummer eins Angelique Kerber fehlt nach ihrer Oberschenkelverletzung bei dem topbesetzten Event.

Australian-Open-Siegerin Sofia Kenin hat unterdessen auch ihr zweites Spiel auf der WTA-Tour nach ihrem Coup von Melbourne verloren. Mit dem 3:6, 6:7 (4:7) gegen Dajana Jastremska aus der Ukraine schied die Amerikanerin wie zuvor in Dubai auch in Doha gleich aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal