Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextDieser Star gewinnt "Let's Dance"Symbolbild fĂŒr einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild fĂŒr einen TextTrump zahlt saftige GeldstrafeSymbolbild fĂŒr einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Bischof verweigert Pelosi KommunionSymbolbild fĂŒr einen TextRekord-Eurojackpot geht nach NRWSymbolbild fĂŒr einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild fĂŒr einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild fĂŒr einen TextÜberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild fĂŒr einen TextBVB-TorhĂŒter findet neuen KlubSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss zĂ€hlt Mick Schumacher an

Mit Rekord-Sieg: Novak Djokovic triumphiert in Rom

Von dpa
Aktualisiert am 21.09.2020Lesedauer: 2 Min.
Novak Djokovic: Der Serbe triumphierte im Finale von Rom.
Novak Djokovic: Der Serbe triumphierte im Finale von Rom. (Quelle: Riccardo Antimiani/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zwei Tage nach seinem Ausraster gegen Dominik Koepfer hat Novak Djokovic das Master-Turnier von Rom gewonnen. Der Serbe bezwang den Argentinier und Nadal-Schreck Diego Schwartzmann in zwei SĂ€tzen.

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic befindet sich vor den French Open bereits in Topform. Der serbische Tennisstar gewann am Montag das Masters-1000-Event in Rom und feierte damit eine erfolgreiche Generalprobe fĂŒr das an diesem Sonntag beginnende Grand-Slam-Turnier in Paris. Im Finale von Rom setzte sich der 33-JĂ€hrige gegen den Argentinier und "Nadal-Schreck" Diego Schwartzman mit 7:5, 6:3 durch. FĂŒr Djokovic war es der 36. Titel bei einem Masters-1000-Turnier, den Events der zweithöchsten Kategorie nach den vier Grand Slams. Damit ĂŒberholte er den Spanier Rafael Nadal in dieser Wertung.


Reaktionen zum US-Open-Finale: "Kopf hoch, mein Junge – du kommst zurĂŒck!"

Dominic Thiem nach seinem Sieg: "Ich wĂŒnschte wirklich, es könnte heute zwei Sieger geben. Wir haben es beide verdient." "Du wirst es zu 100 Prozent schaffen. Du wirst deine Eltern und deine Familie stolz machen, du wirst den Pokal irgendwann nach Hause bringen."
Alexander Zverev zu Dominic Thiem: "Es war ein harter Kampf. Ich wĂŒnschte, du hĂ€ttest ein paar Fehler mehr gemacht, damit ich diese TrophĂ€e in die Höhe halten kann"
+3

Halep profitiert von Aufgabe

Djokovic nutzte nach 1:53 Stunden seinen dritten Matchball. Der Serbe, der bei den US Open zuletzt im Viertelfinale disqualifiziert worden war, weil er eine Linienrichterin unabsichtlich mit einem Ball abgeschossen hatte, erwischte im Foro Italico einen ganz schlechten Start und gab gleich seine ersten beiden Aufschlagspiele ab. Doch dann steigerte sich die Nummer eins der Welt und holte sich nach 1:12 Stunden mit dem vierten Satzball doch noch den ersten Durchgang.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Tankrabatt kommt: Weshalb Sie vorher tanken sollten
Schwerer Gang: Die Spritpreise erreichten zuletzt immer neue Rekordhöhen. Ein Rabatt soll die Kosten dÀmpfen.


Schwartzman, der im Viertelfinale ĂŒberraschend Nadal geschlagen hatte, machte Djokovic aber auch danach das Leben schwer. Allerdings konnte der Weltranglisten-15. seine Breakchancen nicht nutzen. Stattdessen nahm ihm Djokovic zum 5:3 das Service ab und holte sich wenig spĂ€ter den Turniersieg.

Weitere Artikel


Bei den Damen holte sich die Weltranglisten-Zweite Simona Halep den Titel. Die RumĂ€nin profitierte von der verletzungsbedingten Aufgabe von Titelverteidigerin Karolina Pliskova. Die Tschechin musste im Finale beim Stand von 6:0, 2:1 fĂŒr Halep wegen RĂŒckenproblemen passen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Novak DjokovicParisRafael NadalRomSimona Halep
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website