• Home
  • Sport
  • Wintersport
  • Biathlon
  • Biathlon-Weltcup: Deutsches Duo ĂŒberrascht in der Single-Mixed-Staffel


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextItalienischer MultimilliardĂ€r ist totSymbolbild fĂŒr einen TextManchester United will Bayern-Star Symbolbild fĂŒr einen TextZu Guttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild fĂŒr einen TextEintracht-Trainer spricht ĂŒber GötzeSymbolbild fĂŒr einen TextBericht: USA liefern RaketenabwehrsystemSymbolbild fĂŒr einen TextLucien Favre hat einen neuen JobSymbolbild fĂŒr einen TextCathy Hummels befeuert GerĂŒchteSymbolbild fĂŒr einen TextMercedes: Ende fĂŒr beliebtes ModellSymbolbild fĂŒr einen TextFirst Lady legt stilsicheren Auftritt hinSymbolbild fĂŒr ein VideoKaribikinsel droht zu verschwindenSymbolbild fĂŒr einen TextNeukölln: MassenschlĂ€gerei in FreibadSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAirport-Mitarbeiter warnt vor "Juli-Hölle"Symbolbild fĂŒr einen TextJetzt testen: Was fĂŒr ein Herrscher sind Sie?

Deutsches Duo ĂŒberrascht in der Single-Mixed-Staffel

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 13.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Erik Lesser: Der deutsche Vorzeigebiathlet wird die Skier nach dem Weltcup-Abschluss am nÀchsten Wochenende in Oslo an den Nagel hÀngen.
Erik Lesser: Der deutsche Vorzeigebiathlet wird die Skier nach dem Weltcup-Abschluss am nÀchsten Wochenende in Oslo an den Nagel hÀngen. (Quelle: Vesa Moilanen/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Starker Abschluss des deutschen Biathlonteams beim Weltcup in OtepÀÀ: Erik Lesser und Franziska Preuß liefen in der Single-Mixed-Staffel aufs Podium. Sie profitierten dabei von ihrer NervenstĂ€rke.

Franziska Preuß und Erik Lesser sind zum Abschluss des Biathlon-Weltcups in OtepÀÀ in der Single-Mixed auf Platz drei gelaufen. Im letzten Staffelrennen des Winters lag das deutsche Duo am Sonntag nach insgesamt vier Nachladern hinter dem Siegerteam aus Norwegen mit Marte Olsbu Röiseland und Sturla Holm Laegreid sowie den zweitplatzierten Schweden mit Hanna Öberg und Sebastian Samuelsson.


Die peinlichsten Biathlon-Pannen

Die Pech-WM von Pyeongchang 2009: Elf Grad plus, Dauerregen und Sturm: die Biathlon-WM drohte wegzuschwimmen. Am Freitag, den 13., fielen in der sĂŒdkoreanischen Provinz zuerst die TV-Kameras und Werbebanden um, dann verwandelte sich die Laufstrecke in einen See. Das Training und die Eröffnungsfeier mussten abgesagt werden.
Auch das kann Vollblut-Profis schon mal passieren: Frank Luck ist seinerzeit in seinem "Wohnzimmer" in Oberhof verkehrt in die Strafrunde gelaufen. "Das hing damit zusammen, dass wir im tĂ€glichen Training die Strafrunde entgegen dem Uhrzeigersinn gelaufen sind. Das hat sich ĂŒber Jahre hinweg automatisiert. Ich dachte damals: 'Da kommen dir aber viele entgegen!'", sagte Luck.
+15


Das deutsche Duo kam 17,9 Sekunden hinter den Norwegern ins Ziel, die bei den acht Schießeinlagen nur einen einzigen Nachlader benötigten.

Vier PodestplÀtze des DSV-Teams in OtepÀÀ

In der Mixed-Staffel zuvor war das deutsche Quartett um Olympiasiegerin Denise Herrmann Vierter hinter Norwegen, Schweden und Frankreich geworden. Insgesamt gab es fĂŒr die deutschen SkijĂ€ger bei dem Weltcup in Estland damit vier PodestplĂ€tze.

Am Donnerstag geht es beim Finale in Oslo mit dem Frauen-Sprint weiter. Die letzten Saisonrennen im Biathlon werden am Holmenkollen dann am Sonntag mit den Massenstarts der Frauen und MĂ€nner ausgetragen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Erik LesserFranziska PreußNorwegen
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website