• Home
  • Sport
  • Wintersport
  • Biathlon
  • Biathlon: Erik Lesser kr├Ânt seine Abschiedstour mit einem Sieg


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextOslo: Terrorverdacht nach Schie├čereiSymbolbild f├╝r einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild f├╝r einen TextNasa: Unerwarteter Fund auf dem MondSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Asylantr├Ąge fast verdoppeltSymbolbild f├╝r einen TextRussen legen J.K. Rowling reinSymbolbild f├╝r ein VideoHai attackiert Mann ÔÇô P├Ąrchen paddelt losSymbolbild f├╝r einen TextWaldbrand besch├Ąftigt weiter FeuerwehrSymbolbild f├╝r einen TextPolizisten brechen Frau Augenh├ÂhleSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurt verpflichtet Wunschst├╝rmerSymbolbild f├╝r einen TextDurchsuchungen bei Berliner PolizeiSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserPocher schie├čt scharf gegen TV-SenderSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Lesser kr├Ânt seine Abschiedstour mit einem Sieg

Von sid
Aktualisiert am 19.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Erik Lesser: ├ťberragende Leistung im letzten Rennen seiner Karriere.
Erik Lesser: ├ťberragende Leistung im letzten Rennen seiner Karriere. (Quelle: Bildbyran/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der scheidende DSV-Biathlet Erik Lesser kr├Ânt seine emotionale Abschiedstour mit dem Sieg am Holmenkollen in Oslo. Derweil wird Denise Herrmann bei den Frauen starke F├╝nfte.

Erik Lesser klopfte sich mit der Faust auf die Brust, dann brach er unter dem frenetischen Jubel der Fans hinter der Ziellinie ersch├Âpft zusammen. Doch die Strapazen hatten sich f├╝r den 33-J├Ąhrigen im vorletzten Rennen seiner erfolgreichen Karriere gelohnt. Norwegens K├Ânig Harald V. empfing den ├╝bergl├╝cklichen Lesser zu einer kurzen Audienz auf der Trib├╝ne, nachdem der deutsche Biathlet im Verfolger ├╝ber 12,5 km am legend├Ąren Holmenkollen ├╝berraschend noch einmal zum Sieg gest├╝rmt war.

K├Ânig Harald, mit dem er sich kurz noch zum Selfie aufstellte, habe ihm zu seinem Sieg gratuliert "und mir gesagt, dass er ein gro├čer Fan von mir ist", sagte Lesser anschlie├čend im ZDF mit einem Schmunzeln. Es sei eine "gro├če Ehre" gewesen, f├╝gte er gl├╝cklich an. ├ťberhaupt sei es ein Tag gewesen, "an dem es einfach l├Ąuft. Es hat alles perfekt funktioniert. Wie ich das einordnen soll, wei├č ich noch nicht."

Dritter Weltcupsieg f├╝r scheidenden Lesser

Lesser, der am Sonntag nach dem Massenstart aufh├Âren wird, best├Ątigte zum Abschluss seine b├Ąrenstarke Form und siegte nach fehlerfreier Schie├čleistung vor Quentin Fillon Maillet aus Frankreich (1/+9,4 Sekunden) und dem Norweger Sturla Holm L├Ągreid (3/+22,7). Lesser hatte nach dem Sprint auf Rang f├╝nf gelegen. Es war der erst dritte Weltcupsieg f├╝r ihn, zuletzt hatte der Verfolgungs-Weltmeister von 2015 vor sechs Jahren am 16. Januar 2016 den Massenstart von Ruhpolding gewonnen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Schwarzer Schimmel in der Dusche: So werden Sie ihn los
Schwarzer Schimmel: Vor allem in Ecken siedelt sich der Pilz schnell an.


Die Kollegen waren begeistert. "Erik ist echt ein Ph├Ąnomen, wie er zum Schluss ein gutes Rennen nach dem anderen macht. Das ist schon cool. Ihm ist es schon wichtig, dass er auf der H├Âhe des Geschehens aufh├Ârt", lobte Benedikt Doll, als Neunter zweitbester DSV-Biathlet.

DSV-Biathletinnen mit gutem Teamergebnis

Bei den Frauen verpasste Olympiasiegerin Denise Herrmann als F├╝nfte das Podest knapp. Auch Franziska Hildebrand auf Rang neun und Franziska Preu├č, die nach einer furiosen Aufholjagd von Rang 45 noch auf den 10. Platz st├╝rmte, ├╝berzeugten im Rennen ├╝ber 10 km.

Sie habe nach dem Frust im Sprint "keine Energie" mehr gehabt, "mich aufzuregen. Das habe ich oft genug in diesem Winter getan. Ich bin mit wenigen Gedanken in das Rennen gegangen", sagte Preu├č. Deshalb sei es "cool, wenn es so hinhaut. Es hat Spa├č gemacht."

Den hatte auch die Norwegerin Tiril Eckhoff, die nach dem Sprint den Verfolger am heimischen Holmenkollen gewann. Im Mittelpunkt stand jedoch ihre Teamkollegin Marte Olsbu R├Âiseland. Der dreifachen Olympiasiegerin von Peking reichte Rang zwei locker zum souver├Ąnen Triumph im Gesamtweltcup, ihrem ersten. Neben der gro├čen Kristallkugel sicherte sich die Dominatorin des Winters nach der Sprint- zudem auch die Verfolger-Wertung.

Am Sonntag wird der Olympia-Winter mit den Massenstart-Rennen der Frauen (12.50 Uhr) ├╝ber 12,5 km und der M├Ąnner (15, beide Rennen im t-online-Liveticker) ├╝ber 15 km abgeschlossen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Denise HerrmannErik LesserFranziska Preu├čNorwegenZDF
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website