• Home
  • Sport
  • Wintersport
  • Ski nordisch
  • Johannes Rydzek: "Olympia in Deutschland? Das sollte man nicht erzwingen"


Interview
Unsere Interview-Regel

Der Gespr├Ąchspartner muss auf jede unserer Fragen antworten. Anschlie├čend bekommt er seine Antworten vorgelegt und kann sie autorisieren.

"Olympia in Deutschland? Das sollte man nicht erzwingen"

Von Tobias Ruf

Aktualisiert am 09.10.2018Lesedauer: 3 Min.
Deutschlands Sportler des Jahres Johannes Rydzek vor einem beeindruckenden Alpen-Panorama.
Deutschlands Sportler des Jahres Johannes Rydzek vor einem beeindruckenden Alpen-Panorama. (Quelle: Ralf Lienert)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Inzidenz steigt erneutSymbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextBiden verliert wichtige MitarbeiterinSymbolbild f├╝r einen TextReisechaos: Scholz kritisiert Flugh├ĄfenSymbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextUkraine fahndet nach AbgeordnetemSymbolbild f├╝r einen TextZugt├╝r schlie├čt ÔÇô Mann f├Ąhrt auf Puffer mitSymbolbild f├╝r einen TextMord an US-Musiker: Urteil gefallenSymbolbild f├╝r einen TextSpears gr├╝├čt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Deutschlands Sportler des Jahres spricht ├╝ber Olympia an ungew├Âhnlichen Orten. Er kritisiert das IOC, mahnt aber auch zur Vorsicht. Und er stellt klar, welch wichtige Aufgabe deutsche Top-Athleten haben.

Bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2017 holte sich der Nordische Kombinierer Johannes Rydzek sensationelle vier WM-Titel und wurde dank dieser einzigartigen Leistung im Dezember 2017 zu Deutschlands Sportler des Jahres gew├Ąhlt. Im Februar 2018 sicherte sich der 26-j├Ąhrige Oberstdorfer olympisches Gold im Einzel und im Teamwettbwerb.

t-online.de hat den Allg├Ąuer w├Ąhrend seiner Winter-Vorbereitung in seiner Heimat besucht. Und dabei einen bodenst├Ąndigen Top-Athleten kennengelernt, der reflektiert und mit klaren Ideen auf die wichtigsten Fragen im Sport und im Bezug auf die Olympische Bewegung antwortet.

Herr Rydzek, nicht wenige Wintersportler kritisieren das Internationale Olympische Komitee (IOC) f├╝r die Vergabe der Winterspiele an Orte ohne Wintersport-Tradition. Wie stehen Sie zu dieser Thematik?

Johannes Rydzek (26): Ich bin Sportler, kein Sportpolitiker. Daher betrachte ich die Lage aus der sportlichen Sichtweise. Wenn die Rahmenbedingungen stimmen, finde ich es grunds├Ątzlich nicht falsch, Olympische Spiele an Orte in L├Ąndern zu vergeben werden, die noch keine klassischen Wintersport-Nationen sind.

Aus welchen Gr├╝nden?

Wenn man Winterspiele immer nur an die gleichen Orte vergibt, l├Ąsst man gleich zwei wichtige Chancen liegen. Einerseits kann in eher untypischen L├Ąndern gar keine Wintersport-Tradition entstehen. Und andererseits verpasst man die M├Âglichkeit, den Sport leistungstechnisch und wirtschaftlich breiter aufzustellen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Spektakel auf Sylt ÔÇô und eine kleine Kirche in Aufruhr
Kirche St. Severin auf Sylt: Hier geben sich Christian Lindner und Franca Lehfeldt am Samstag das Jawort.


Im Dezember 2017 wurde Johannes Rydzek als Deutschlands Sportler des Jahres ausgezeichnet.
Im Dezember 2017 wurde Johannes Rydzek als Deutschlands Sportler des Jahres ausgezeichnet. (Quelle: 24passion)

Erwarten Sie das schon von den kommenden Spielen in Peking?

Vorab: In China muss man sicherlich viele Punkte kritisch hinterfragen, vor allem in Bezug auf die Menschenrechte und Umweltpolitik. Aber: China ist ein sehr sportbegeistertes Land. Mit dem Zugpferd Olympia und einem Zusammenspiel aus Sport und Nachhaltigkeit besteht die Chance, dass sich China im Wintersport weiterentwickelt.

Dennoch gibt es viele kritische Stimmen?

Die haben zweifelsohne auch ihre Berechtigung. Wie gesagt, in L├Ąndern wie in China m├╝ssen andere Aspekte noch beachtet werden. Da ist auch das IOC in der Pflicht. Diese Komponenten m├╝ssen bei der Vergabe der kommenden Spiele unbedingt ber├╝cksichtigt werden.

In Pyeongchang gewann Johannes Rydzek zwei Goldmedaillen.
In Pyeongchang gewann Johannes Rydzek zwei Goldmedaillen. (Quelle: Ralf Lienert)

Deutschland ist mehrfach mit dem Versuch gescheitert, sich f├╝r die Austragung von Olympia zu bewerben. Wie beurteilen Sie das?

Aus sportlicher Sicht ist das nat├╝rlich schade. Olympische Spiele haben auf die Entwicklung des Sports immer eine positive und schlagkr├Ąftige Wirkung. Gerade Sportarten, die unter Nachwuchssorgen leiden, w├╝rde das einen echten Push geben. Aber wenn die Rahmenbedingungen nicht stimmen, sollte man die Austragung von Olympia nicht erzwingen.

Welche Rahmenbedingungen meinen Sie?

Wenn die Bev├Âlkerung nicht hinter der Ausrichtung eines solchen Events steht, ist es noch nicht an der Zeit. Olympia lebt von der Begeisterung der Zuschauer. Vor allem des Gastgeberlandes. Aber ich bin zuversichtlich, dass die Begeisterung eines Tages zur├╝ckkommt.

Johannes Rydzek (links) und t-online.de-Reporter Tobias Ruf.
Johannes Rydzek (links) und t-online.de-Reporter Tobias Ruf. (Quelle: T-Online-bilder)

Welchen Teil k├Ânnen Sie als Sportler dazu beitragen?

Wir tragen da eine gro├če Verantwortung. Ich selbst bin ja das beste Beispiel. Ich habe die Nordische Ski-WM 2005 in meiner Heimat Oberstdorf als junger Sportler miterlebt. Das war eine gro├če Inspiration f├╝r mich. Ich sehe es als wichtige Aufgabe, junge Menschen f├╝r den Sport zu begeistern. Und das ist die Basis, wenn man Gro├čereignisse wieder nach Deutschland holen will.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • T-Online
Von Alexander Kohne
ChinaDeutschland
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website