Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski nordisch >

Nordische Kombination in Lillehammer: DSV-Stars auf Podestkurs – Riiber dominiert weiter

Nordische Kombination  

DSV-Stars auf Podestkurs – Riiber dominiert weiter

08.12.2019, 11:16 Uhr | sid

Nordische Kombination in Lillehammer: DSV-Stars auf Podestkurs – Riiber dominiert weiter. Ansprechender Auftritt: Vinzenz Geiger.  (Quelle: imago images)

Ansprechender Auftritt: Vinzenz Geiger. (Quelle: imago images)

Nach dem Springen in Lillehammer haben gleich zwei DSV-Athleten das Treppchen im Blick – der überragende Mann dieses Weltcups aber kommt weiter aus Norwegen.

Norwegens Kombinations-Star Jarl Magnus Riiber steht vor seinem fünften Saisonsieg, Vinzenz Geiger und Fabian Rießle haben nach dem Springen zumindest das Podest im Visier. Der in diesem Winter noch ungeschlagene Riiber flog beim Weltcup in Lillehammer auf 139,5 m und geht als Führender in den 10-km-Skilanglauf ab 13.30 Uhr. Sein Vorsprung auf den WM-Dritten Franz-Josef Rehrl (Österreich) beträgt allerdings nur vier Sekunden.

Aufsteigende Sprung-Form bewies das deutsche Team: Die laufstarken Team-Olympiasieger Geiger (+1:16 Minuten) und Rießle (+1:20) haben als Achter und Neunter das Podest noch im Blick. Auch Rekordweltmeister Eric Frenzel (+1:40) hat auf Rang 15 einen guten Platz im Visier. Der weiterhin sprungschwache Doppel-Olympiasieger Johannes Rydzek liegt als 45. (+4:03) erneut weit zurück.


Der 22 Jahre alte Normalschanzen-Weltmeister Riiber hat bislang alle vier Wettbewerbe der Saison gewonnen und würde mit einem weiteren Sieg einen alleinigen Startrekord aufstellen. Vier Siege zum Auftakt waren zuvor auch dem Japaner Kenji Ogiwara (1993/94) sowie Ronny Ackermann (2003/04) gelungen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal