Sie sind hier: Wintersport > Ski nordisch >

Nordische Kombination: Vinzenz Geiger holt ersten Saisonsieg

Im Schneegestöber  

Geiger holt ersten Saisonsieg für Kombinierer

21.12.2019, 16:16 Uhr | dpa

Nordische Kombination: Vinzenz Geiger holt ersten Saisonsieg. Sorgte für Jubel im deutschen Lager: Vinzenz Geiger.  (Quelle: imago images/GEPA pictures)

Sorgte für Jubel im deutschen Lager: Vinzenz Geiger. (Quelle: GEPA pictures/imago images)

Das deutsche Team um Vinzenz Geiger darf sich freuen: Der 22-Jährige holte sich in Ramsau den ersten Sieg in dieser Saison – nach einem Sprung von der Normalschanze und dem 10-Kilometer-Lauf. 

Vinzenz Geiger hat den Nordischen Kombinierern den ersten Saisonsieg beschert und die Erfolgsserie von Dominator Jarl Magnus Riiber beendet. Der 22-Jährige setzte sich am Samstag in Ramsau am Dachstein nach einem Sprung von der Normalschanze und dem 10-Kilometer-Lauf durch. Der Oberstdorfer verwies im dichten Schneetreiben Riiber auf Rang zwei.

Der Norweger hatte zuvor fünf Siege in fünf Rennen gefeiert. Fabian Rießle als Dritter, Eric Frenzel auf Rang vier und Manuel Faißt auf dem neunten Platz komplettierten das bisher stärkste deutsche Teamergebnis in diesem Winter.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur DPA

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal